What is Bitcoin Mining? Everything You Need to Know ...

100 häufige Fragen zu Bitcoin ausführlich beantwortet

Frohes Neues! In den letzten Wochen haben wir 100 häufige Fragen zu Bitcoin gesammelt und diese versucht möglichst ausführlich und präzise zu beantworten. Die Ergebnisse haben wir wie gewohnt für alle kostenlos zur Verfügung gestellt: https://www.bitcoin-beginner.de/bitcoin-faq/
Hier eine Übersicht der Kategorien mit den jeweiligen Fragen (die Antworten findet ihr auf der verlinkten Webseite):
Grundlagen & Eigenschaften
  1. Was ist eine Blockchain?
  2. Wie funktioniert eine Blockchain?
  3. Welche Vorteile bietet die Blockchain-Technologie?
  4. Welche Nachteile hat die Blockchain-Technologie?
  5. Vor welchen Herausforderungen steht die Blockchain-Technologie?
  6. Was ist Bitcoin?
  7. Wie funktioniert Bitcoin?
  8. Welche Vorteile bietet Bitcoin?
  9. Welche Nachteile hat Bitcoin?
  10. Vor welchen Herausforderungen steht Bitcoin?
  11. Ist Bitcoin vollständig digital?
  12. Ist Bitcoin anonym?
  13. Ist Bitcoin in Untereinheiten teilbar?
  14. Ist Bitcoin überhaupt legal?
  15. Ist Bitcoin steuerpflichtig?
  16. Muss ich die gesamte Blockchain herunterladen um Bitcoin nutzen zu können?
  17. Was ist eine Full Node?
  18. Was ist ein Bitcoin-Client?
  19. Wieso schwankt der Bitcoin Preis so stark?
  20. Was ist Fiat-Geld?
  21. Worin liegt der Wert von Bitcoin?
  22. Wie entsteht der Bitcoin-Kurs?
  23. Wie hoch wird der Bitcoin Preis in der Zukunft liegen?
  24. Befindet sich Bitcoin in einer Spekulationsblase?
  25. Was sind Inflation und Deflation?
  26. Welche Auswirkungen hat die begrenzte Anzahl von Bitcoin?
  27. Können Bitcoin wertlos werden?
Technologie & Entwicklung
  1. Wer hat Bitcoin erfunden und wieso?
  2. Kann das Bitcoin-Netzwerk zentralisiert werden?
  3. Auf welchen technologischen Bausteinen ist Bitcoin aufgebaut?
  4. Wieso baut Bitcoin auf einem P2P-Netzwerk auf?
  5. Was ist ein Konsensmechanismus?
  6. Wie funktioniert Proof-of-Work?
  7. Welche Rolle spielt Kryptografie für Bitcoin?
  8. Was ist Double-Spending?
  9. Wird das Bitcoin-Protokoll weiterentwickelt und verbessert?
  10. Wie funktionieren Updates von Bitcoin?
  11. Was ist Bitcoin Core und welche Rolle spielen die Entwickler?
  12. Was ist eine Fork?
  13. Worin besteht der Unterschied zwischen einer Hard Fork und einer Soft Fork?
  14. Was ist Segregated Witness?
  15. Was ist ein “Halving” und wieso wird es vorgenommen?
Mining & Sicherheit
  1. Wie entstehen neue Bitcoin?
  2. Was ist Bitcoin-Mining?
  3. Wie funktioniert Bitcoin-Mining?
  4. Wofür wird Mining überhaupt benötigt?
  5. Welche Probleme gibt es beim Mining?
  6. Wie können die Probleme beim Bitcoin-Mining gelöst werden?
  7. Was ist ein Mining-Pool?
  8. Was benötige ich um selbst zu minen?
  9. Was ist ein ASIC-Miner?
  10. Lohnt sich Mining?
  11. Wie berechne ich die Mining-Rentabilität?
  12. Wieso vertrauen Menschen Bitcoin?
  13. Ist Bitcoin sicher?
  14. Wurde Bitcoin schon einmal gehackt?
  15. Sind Quantencomputer eine Gefahr für Bitcoin?
  16. Was ist ein “51 %-Angriff”?
Wallets & Transaktionen
  1. Was ist ein Public Key und ein Private Key?
  2. Wieso muss ich einen Private Key immer geheim halten?
  3. Was passiert wenn ich meinen Private Key verloren habe?
  4. Wie verwende ich eine Seed-Passphrase?
  5. Was ist eine Bitcoin-Adresse?
  6. Was ist ein Wallet?
  7. Was ist ein Hardware Wallet?
  8. Was ist ein Software Wallet?
  9. Was sind Desktop Wallets?
  10. Welcher Wallet-Typ ist für mich am besten geeignet?
  11. Was ist ein Paper Wallet und wo bewahre ich es auf?
  12. Welche Fehler gilt es bei Wallets zu vermeiden?
  13. Wie funktioniert eine Transaktion?
  14. Wie lange dauert eine Transaktion?
  15. Wieso schwanken die Zeiten für Bestätigungen von Transaktionen?
  16. Wieso wird eine Transaktion bestätigt?
  17. Wie hoch sind die Transaktionsgebühren?
  18. Kostet eine Transaktion immer gleich viel?
  19. Kann ich Bitcoin auch offline empfangen?
  20. Wie kann ich Bitcoin Transaktionen anonymisieren?
Kaufen & Verkaufen
  1. Wie und wo kaufe ich Bitcoin?
  2. Wie verwahre und sichere ich Bitcoin?
  3. Welche sind die bekanntesten Tauschbörsen?
  4. Welcher Handelsplatz eignet sich für mich?
  5. Was ist eine dezentralisierte Tauschbörse?
  6. Ist es schwierig mit Bitcoin zu handeln oder zu bezahlen?
  7. Kann ich meine Bitcoin verlieren?
  8. Was passiert mit Bitcoin deren Private Key verloren wurde?
Ökosystem & Alternativen
  1. Wird Bitcoin überhaupt genutzt?
  2. Wie kann ich Funktionen von Bitcoin nutzen?
  3. Wo kann ich mit Bitcoin bezahlen?
  4. Wie wird Bitcoin kontrolliert und reguliert?
  5. Wird Bitcoin für illegale Aktivitäten genutzt?
  6. Welche Alternativen zu Bitcoin gibt es?
  7. Was sind Altcoins?
  8. Welche Vorteile bietet Bitcoin gegenüber Altcoins?
  9. Sind Altcoins besser als Bitcoin?
  10. Was ist Bitcoin Cash?
  11. Was ist das Lightning Netzwerk und wofür wird es genutzt?
  12. Kann Bitcoin eine realistische Alternative zu klassischen Geldsystemen werden?
  13. Könnte Bitcoin von einer anderen digitalen Währung ersetzt werden?
  14. Könnte Bitcoin in eine deflationäre Spirale verfallen?
Wer Fehler findet, Feedback hat, Kritik mitteilen möchte, sich Verbesserungen überlegt hat etc. kann mir gerne eine Nachricht schreiben oder einfach einen Kommentar hinterlassen. :) Im letzten Post habe ich das fertiggestellte Glossar erwähnt: https://www.reddit.com/BitcoinDE/comments/e5xpnk/bitcoin_glossar_und_viele_andere_infos_f%C3%BC Im nächsten Post erwartet euch eine ultimative Bitcoin Linkliste mit Beschreibungstexten für Einsteiger (ca. 25 Seiten A4), die gerade in den letzten Bearbeitungszügen steckt und dann auch auf der Bitcoin Beginner Webseite zu finden sein wird.
submitted by bitbroYo to BitcoinDE [link] [comments]

Denken Sie über Investitionen nach? Nehmen wir an, die Bitcoin-Mittel | knaken

Was ist Bitcoin?
Wenn Sie hier sind, haben Sie tatsächlich von Bitcoin gehört. Es war eine der größten regelmäßigen Nachrichtenrubriken in den ein oder zwei Jahren des Jahres 2015 - als ein schnelles System im Überfluss zu erhalten, als Abschluss der Finanzierung, als die Geburt von wirklich weltweitem Geld, als das Ende der Welt oder als eine moderne Technologie, die die Welt tatsächlich verbessert hat. Doch was ist Bitcoin?
Bitcoin kaufen
Kurz gesagt, man könnte behaupten, dass Bitcoin das allererste dezentralisierte System von Bargeld ist, das für Online-Transaktionen verwendet wird, aber es wird wahrscheinlich funktionieren, wenn man ein wenig tiefer gräbt.
Wir alle wissen, was "Geld" ist und wofür es verwendet wird. Eine der größten Bedenken, die bei der Verwendung von Bargeld vor der Einführung von Bitcoin beobachtet wurde, hat damit zu tun, dass es zentralisiert und von einer einzigen Einheit - dem zentralisierten Banksystem - verwaltet wird. Bitcoin wurde 2008/2009 von einem nicht identifizierten Schöpfer entwickelt, der das Pseudonym "Satoshi Nakamoto" weitergibt, um die Dezentralisierung des Geldes auf globaler Ebene voranzutreiben. Das Konzept besteht darin, dass das Geld ohne Probleme und ohne Gebühren weltweit gehandelt werden kann, dass die Kontrollen und Salden über den gesamten Globus verteilt werden (und nicht nur auf die Zeitschriften privater Unternehmen oder Bundesregierungen), und dass das Geld viel demokratischer und für alle gleichermaßen leicht zugänglich wird.
Wie genau hat Bitcoin begonnen?
Das Prinzip von Bitcoin, wie auch die Kryptowährung im Allgemeinen, wurde 2009 von Satoshi, einem unbekannten Forscher, ins Leben gerufen. Der Grund für seine Entwicklung war die Frage der Zentralisierung bei der Verwendung von Geld, das auf Banken und auch auf Computer angewiesen war, ein Thema, mit dem zahlreiche Computersystemwissenschaftler nicht zufrieden waren. Die Dezentralisierung wurde versucht, weil die späten 90er Jahre ohne Erfolg blieben. Als Satoshi 2008 ein Papier mit einer Option veröffentlichte, wurde dies mit überwältigender Mehrheit begrüßt. Heute ist Bitcoin tatsächlich zu einer vertrauten Währung für Netzbenutzer geworden und hat unzählige "Altcoins" (Nicht-Bitcoin-Krypto-Währungen) hervorgebracht.
Wie genau wird Bitcoin hergestellt?
Bitcoin wird mit einem Verfahren namens Mining hergestellt. Ähnlich wie Papiergeld durch Druck hergestellt wird, wie auch Gold aus dem Boden gewonnen wird, wird Bitcoin durch 'Bergbau' hergestellt. Der Bergbau beinhaltet die Lösung von mathematischen Problemen der Anlage in Bezug auf die Blöcke unter Verwendung von Computersystemen sowie deren Aufnahme in eine öffentliche Zeitschrift. Als es begann, war eine einfache CPU (wie die in Ihrem Hauscomputer) alles, was man für den Abbau brauchte, aber der Schwierigkeitsgrad hat sich dramatisch erhöht und auch jetzt werden Sie sicherlich spezielle Hardware, bestehend aus High-End-Grafikverarbeitungssystemen (GPUs), benötigen, um Bitcoin zu entfernen.
Wie kann ich das Geld ausgeben? Bitcoin Kreditkarte
Zuerst müssen Sie ein Konto bei einer Handelsplattform eröffnen und ein Taschenbuch erstellen; Sie können einige Beispiele finden, indem Sie in Google nach dem "Bitcoin-Handelssystem" suchen - sie haben normalerweise Namen, die "Münzen" oder "Markt" beinhalten. Nachdem Sie einer dieser Plattformen beigetreten sind, klicken Sie auf die Besitztümer und danach auf "Krypto", um Ihre gewünschten Währungen auszuwählen. Auf jedem System gibt es eine Vielzahl von Indikatoren, die sehr wichtig sind, und auch Sie sollten sie unbedingt beachten, bevor Sie investieren.
Einfach holen und auch halten
Obwohl der Bergbau die sicherste und damit einfachste Methode zur Gewinnung von Bitcoin ist, ist viel zu viel Eile geboten, und der Preis für Strom und spezialisierte Computer macht es für die meisten von uns schwierig, sie zu erreichen. Um all dies zu vermeiden, machen Sie es sich einfach, geben Sie einfach den Betrag ein, den Sie von Ihrem Finanzinstitut wollen, und klicken Sie auf "Kaufen", dann entspannen Sie sich und sehen Sie, wie Ihre Investition entsprechend der Preisänderung steigt. Dies nennt man Umtausch und geschieht auf mehreren heute verfügbaren Tauschsystemen, die die Möglichkeit bieten, zwischen vielen verschiedenen Fiat-Währungen (USD, AUD, GBP, usw.) und auch verschiedenen Kryptomünzen (Bitcoin, Ethereum, Litecoin, usw.) zu handeln.
submitted by knakenge to u/knakenge [link] [comments]

Die Definition von Bitcoin | knaken

Bitcoin ist bekannt als die erste dezentralisierte elektronische Währung, es sind im Grunde Münzen, die mit dem Web verschickt werden können. 2009 war das Jahr, in dem Bitcoin geboren wurde. Der Name des Herstellers ist unbekannt, aber der Künstlername Satoshi Nakamoto wurde ihm oder ihr gegeben.Bitcoin kaufen
Die Vorteile von Bitcoin.
Bitcoin-Transaktionen werden direkt von Mensch zu Mensch über das Netz durchgeführt. Es gibt keine Notwendigkeit für ein Finanzinstitut oder eine Clearingstelle, um als Zwischenhändler zu fungieren. Dank dessen sind die Transaktionsgebühren zu stark reduziert, sie können in allen Ländern der Welt genutzt werden. Bitcoin-Konten können nicht vereist werden, Voraussetzungen für ihre Eröffnung gibt es nicht, ebenso wenig wie Einschränkungen. Täglich beginnen viel mehr Anbieter, sie zu genehmigen. Sie können damit alles kaufen, was Sie wünschen.
Wie Bitcoin funktioniert.
Es ist möglich, Dollar, Euro oder verschiedene andere Gelder in Bitcoin umzutauschen. Sie können sozusagen jedes beliebige andere Geld aus anderen Ländern kaufen und verkaufen. Um Ihre Bitcoins zu behalten, müssen Sie sie in einer so genannten Geldbörse aufbewahren. Diese Geldbörse befindet sich in Ihrem Computer, Ihrem Mobiltelefon oder auf Websites von Drittanbietern. Das Versenden von Bitmünzen ist sehr einfach. Es ist so einfach wie das Versenden einer E-Mail. Mit Bitmünzen können Sie fast alles kaufen.
Warum Bitmünzen?
Bitcoin kann anonym verwendet werden, um jede Art von Waren zu erhalten. Internationale Abrechnungen sind sowohl sehr einfach als auch sehr billig. Das liegt daran, dass Bitmünzen nicht wirklich an ein bestimmtes Land gebunden sind. Sie sind von jeder Art von Politik ausgenommen. Kleine Unternehmen lieben sie, da keine Kreditkartengebühren anfallen. Es gibt Personen, die Bitmünzen nur zu Investitionszwecken kaufen und erwarten, dass sie ihren Wert steigern.
Möglichkeiten, Bitmünzen zu erhalten.
1) Kaufen Sie an einer Börse: Es ist erlaubt, Bitmünzen von Websites zu kaufen oder zu verkaufen, die Bitmünzen-Börsen genannt werden. Sie tun dies, indem sie ihre Landeswährungen oder jede andere Art von Währung, die sie haben oder wie sie es tun, verwenden.
2) Überweisungen: Personen können sich Bitmünzen einfach per Handy, Computer oder über Online-Systeme untereinander verschicken. Es ist dasselbe wie das Senden von Geld auf digitalem Wege.
3) Bergbau: Das Netzwerk wird durch jemanden geschützt, der sich "Bergarbeiter" nennt. Sie werden häufig für alle neu verifizierten Geschäfte ausgezeichnet. Diese Transaktionen werden vollständig verifiziert und dann in einem so genannten öffentlichen, klaren Journal aufgezeichnet. Diese Leute behaupten, diese Bitmünzen abzubauen, indem sie Hardware verwenden, um schwierige mathematische Probleme zu lösen. Bergleute geben viel Geld für Hardware aus. Heutzutage gibt es etwas, das man Cloud Mining nennt. Durch den Einsatz von Cloud Mining geben die Bergleute einfach Geld in Websites von Drittanbietern aus, diese Websites liefern alle benötigten Einrichtungen, wodurch die Ausgaben für Ausrüstung und auch für den Energieverbrauch gesenkt werden.
Das spart und spart auch Bitmünzen.
Diese Bitmünzen werden in so genannten digitalen Taschenbüchern aufbewahrt. Diese Budgets existieren in der Cloud oder in den Computern der Menschen. Ein Portemonnaie ist so etwas wie ein virtuelles Girokonto. Diese Taschenbücher ermöglichen es Personen, Bitmünzen zu senden oder zu empfangen, für Punkte auszugeben oder die Bitmünzen einfach zu konservieren. Im Gegensatz zu Bankkonten werden diese Bitcoin-Brieftaschen niemals von der FDIC garantiert.
Arten von Budgets.
1) Pocketbook in der Wolke: Der Vorteil einer Brieftasche in der Wolke besteht darin, dass der Einzelne keine Software auf seinem Computer installieren und keine langwierigen Synchronisierungsprozeduren abwarten muss. Der Nachteil ist, dass die Cloud gehackt werden kann, und dass der Einzelne seine Bitcoins verlieren kann. Diese Websites sind jedoch wirklich sicher.
2) Budget für das Computersystem: Der Vorteil eines Taschenbuchs auf dem Computer ist, dass die Leute ihre Bitmünzen vor dem Rest des Netzes geschützt aufbewahren. Der Nachteil ist, dass sie durch Formatierung des Computersystems oder durch Infektionen gelöscht werden könnten.
Datenschutz für Bitmünzen.
Wenn man eine Bitcoin-Transaktion durchführt, ist es nicht erforderlich, den echten Namen der Person anzugeben. Jeder der Bitcoin-Käufe wird in einem so genannten öffentlichen Protokoll aufgezeichnet. Dieses Protokoll besteht nur aus Budget-IDs und nicht aus den Namen von Personen. Jede Transaktion ist also im Grunde genommen persönlich. Einzelpersonen können Punkte kaufen und verkaufen, ohne dass sie verfolgt werden.
submitted by knakenge to u/knakenge [link] [comments]

Wie man die Grundlagen von Bitcoin lernt

Für jemanden, der sich nicht über Bitcoin informiert, lautet die erste Frage, die Ihnen in den Sinn kommt: "Was ist Bitcoin? Und auch eine zusätzliche allgemeine Frage, die normalerweise gestellt wird, hängt mit der Bitcoin-Rate zusammen. Bei der Einführung Anfang 2009 lag der Bitcoin-Satz bei unter 10 Cent pro Bitcoin. Seitdem ist er kontinuierlich gestiegen und hat sich in letzter Zeit um 4000 Dollar pro Bitcoin bewegt. Was also den Wert von Bitcoin oder den Bitcoin-Satz betrifft, so ist dies eine sehr beeindruckende Wertsteigerung, die sich in den letzten 8 Jahren auch zu mehreren, mehreren Millionären entwickelt hat.

bitcoin wallet
Der Bitcoin-Markt ist weltweit, und die Einwohner Chinas und Japans waren neben verschiedenen anderen asiatischen Ländern besonders aktiv beim Kauf von Bitcoin. Dennoch hat die chinesische Regierung kürzlich in den Bitcoin-Informationen versucht, ihre Aufgabe wegen der Nation zu unterdrücken. Diese Aktion trieb den Wert von Bitcoin für kurze Zeit nach unten, doch schon bald kehrte sie wieder zurück und ist auch derzeit fast wieder auf dem Stand des vorherigen Wertes.
Die Bitcoin-Geschichtsgrafik ist äußerst interessant. Sein Schöpfer war eine vertrauliche Gruppe von fantastischen Mathematikern (unter dem Pseudonym Satoski Nakamoto), die es 2008 als "virtuelles Gold" schuf und Anfang 2009, während der Hochphase der US-Wirtschaftskrise, die erste Bitcoin-Software auf den Markt brachte. Sie verstanden, dass es, um einen dauerhaften Wert zu haben, wie Gold einen begrenzten Vorrat haben musste. Daher wurde das Angebot bei der Produktion auf 21 Millionen Bitcoin begrenzt.
Bitcoin Mining beschreibt das Verfahren, durch das neue Bitcoin hergestellt wird. Bei traditionellem Geld entscheidet die Bundesregierung, wann und auch wo es veröffentlicht und verteilt wird. Bei Bitcoin verwenden "Bergleute" eine spezielle Softwareanwendung, um komplizierte mathematische Probleme zu lösen, und erhalten im Gegenzug eine bestimmte Sorte von Bitcoin.
Eine Sorge, die dann auftaucht, ist, ob der Bitcoin-Bergbau es wert ist. Die Antwort ist NEIN für den durchschnittlichen Menschen. Es erfordert extrem fortgeschrittenes Wissen und auch ein leistungsstarkes Computersystem, und diese Kombination von Elementen macht es für die Masse unerreichbar. Das macht den Bitcoin-Abbau 2017 noch mehr als in den vergangenen Jahren erforderlich.
Zahlreiche Wunder, wer akzeptiert Bitcoin? Diese Anfrage wird auf zahlreiche Arten gestellt: Was sind Geschäfte, die Bitcoin akzeptieren, was sind Websites, die Bitcoin akzeptieren, was sind einige Einzelhändler, die Bitcoin akzeptieren, was sind einige Orte, die Bitcoin akzeptieren und auch, wo kann ich Bitcoin investieren.
Eine wachsende Zahl von Firmen beginnt, den Wert der Akzeptanz von Kryptowährungen als legitime Rückzahlungsoption zu sehen. Einige große Unternehmen, die dies tun, sind das RECIPE-Netzwerk, Microsoft, Expedia, Shopify-Shops, Newegg, Payza, 2Pay4You und auch andere. Zwei große Verweigerer sind derzeit Walmart und Amazon.
Ethereum ist der härteste Gegner von Bitcoin auf dem Markt für kryptocurrency und viele zweifeln auch an der Untersuchung von Bitcoin gegen Ethereum. Ethereum wurde Mitte 2015 entwickelt und hat eine gewisse Anziehungskraft erlangt, rangiert jedoch in Bezug auf Verwendung, Zulassung und auch Wert noch weit hinter Bitcoin.
Eine Sorge, die häufig auftaucht, hängt normalerweise mit dem Bitcoin-Betrug zusammen. Dieser Schriftsteller hat einen guten Freund, der einen Kauf bei einer Firma getätigt hat, die ein tägliches Wachstum von 1-2% versprach. Die Website der Firma enthielt keine Einzelheiten zu den Anrufen, und auch nach ein paar Monaten verschwand die Website schließlich einfach, und auch mein Freund verlor all das Geld, das er investiert hatte, das viele tausend Dollar betrug.
Man muss erkennen, wie man Bitcoins kauft, wie man Bitcoin kauft oder wie man Bitcoin mit einer Bankkarte bekommt, damit man anfangen kann. Coinbase ist eine bevorzugte Seite, um dies zu tun. Ihre Gebühr beträgt 3,75 %, und die Kaufbeschränkung beträgt 10.000 Dollar pro Tag. Dies wäre wahrscheinlich der einfachste Weg, um Bitcoins zu erwerben.
Andere möchten Bitcoin mit einer Debitkarte erwerben. Coinbase bietet diese Lösung zusätzlich an und verfügt über klare Richtlinien, die Schritt für Schritt genau festlegen, wie Sie mit Ihrer Debit- oder Charge-Karte vorgehen müssen.
Es gibt diejenigen, die Bitcoin sofort kaufen möchten. Dies kann bei Paxful, Inc. und auch mit W. Union oder einer Kredit-/Debitkarte erfolgen.
Verschiedene andere gemeinsame Anliegen, die auftauchen, sind die Frage, was die beste Möglichkeit ist, Bitcoins zu kaufen, die effektivste Möglichkeit, Bitcoins zu erhalten oder wo man Bitcoins online erwerben kann. Der einfachste Weg ist möglicherweise der Erwerb über eine digitale Besitzbörse wie die zuvor erwähnte Coinbase. Die Eröffnung eines Kontos bei ihnen ist schmerzlos, und sobald Sie Ihr Sparkonto mit ihnen verbunden haben, können Sie Bitcoin ziemlich schnell ausgeben. Dies ist wahrscheinlich auch der effektivste Ort, um Bitcoins zu erhalten.
Man muss verstehen, was ein Bitcoin-Taschenbuch ist und wie man es benutzt. Es ist lediglich der Bitcoin-Matching eines Sparkontos. Es ermöglicht Ihnen, Bitcoins zu erhalten, sie zu speichern und an andere zu versenden. Es speichert eine Sammlung von persönlichen Bitcoin-Schlüsseln zum Schutz der Privatsphäre. Normalerweise ist sie mit einem Passwort gesichert oder anderweitig vor unbefugtem Zugriff geschützt.
Es gibt zahlreiche Arten von elektronischen Budgets, aus denen man wählen kann. Ein Internet-Taschenbuch ermöglicht es Ihnen, eine
submitted by knakenge to u/knakenge [link] [comments]

Intelligente Bitcoin-Ansätze zur Akkumulation von Goldbarren | knaken

Ich habe vor einigen Jahren, im Jahr 2013, von Bitcoin gehört und nie damit gerechnet, dass es sich zu einer soliden Krypto-Währung entwickeln würde, die es heute ist. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Berichtes wird sie auf dem Markt zu einem Wert gehandelt, der über dem von Gold liegt. Dies hat mir ein Fenster zu vielen Möglichkeiten eröffnet, da ich mich bereits auf dem Markt befinde, um diese elektronische Währung und auch Goldbarren auf täglicher Basis zu sammeln.Bitcoin giropay
Mit meiner Erfahrung erwarb ich Fachkenntnisse und schuf auch Methoden, um diese Kryptowährung zu verwenden und auch ein Reichtumsrad zu entwickeln, mit dem man unter Nutzung der Macht des Goldes auf kontinuierlicher Basis Gold erhalten kann.
Das Festhalten an Faktoren sind Ansätze, mit denen ich Bitmünzen und auch Goldbarren anhäufen kann.
Finden Sie ein Unternehmen, das Goldbarren anbietet.
Öffnen Sie ein Online-Bitmünzen-Taschenbuch
Beginnen Sie mit dem Abbau von Bitmünzen online oder offline
Goldbarren mit Bitmünze kaufen
Die oben genannten Schritte sind die Standardschritte, um das Verfahren abzuschließen, und es bedarf bestimmter Methoden, um es erfolgreich zu machen. Meiner Ansicht nach ist dies die allerbeste Bitcoin-Technik, um Gold zu sammeln und es jeden einzelnen Monat bis zu Ihrer Haustür geliefert zu bekommen.
Finden Sie ein Unternehmen, das Goldbarren anbietet.
Es gibt im Internet viele Firmen, die Goldbarren verkaufen, aber es gibt wirklich einige, die Anreizprogramme anbieten, sobald Sie deren Kunde sind. Sie müssen versuchen, eine Firma zu finden, die weit mehr als nur den Verkauf von Goldbarren anbietet. Diese Firma muss qualitativ hochwertige Produkte anbieten, wie z.B. Goldbarren in kleinen Abmessungen von 1 Gramm, 2,5 Gramm und 5 Gramm. Das Gold selbst sollte 24 Karat Gold sein, was die beste Qualität ist, die Sie erhalten. Das Anreizprogramm muss es Ihnen ermöglichen, Zahlungen zu erhalten, wenn Sie Personen an das Unternehmen vermitteln.
Öffnen Sie ein Online-Bitmünzen-Taschenbuch
Sie benötigen einen Ort, an dem Sie Ihre Bitmünze aufbewahren können, sobald Sie sich auf den Einstieg in den Markt für kryptische Währungen vorbereiten. Es gibt mehrere Online-Bitmünzen-Taschenbücher, die der Öffentlichkeit kostenlos zur Verfügung stehen. Suchen Sie nach einer Firma, die ein Taschenbuch zur Speicherung von Bitmünzen sowie einen Offline-Tresor zur Abschirmung der Bitmünzen zur Verfügung stellt. Es gibt viele Hacker, die versuchen, in die Brieftaschen von Online-Benutzern zu gelangen und all ihre Bitmünzen zu klauen. Wenn Sie Ihre Bitmünze offline aufbewahren, werden Sie niemals unter den Cyberpunks im Internet leiden.
Beginnen Sie mit dem Abbau von Bitmünzen online oder offline
Es gibt 2 Hauptmöglichkeiten, um Bitcoin Mine Bitcoin online oder offline zu erhalten. Bitcoin online abzubauen ist extrem einfach und auch viel einfacher als offline. Ich persönlich benutze beide Methoden, um die Rentabilität für jede zu testen. Der Beitritt zu einer Bitcoin-Minenfarm im Internet wäre sicherlich eine wunderbare Methode, um anzufangen.
Auch bei dieser Option müssen Sie sehr vorsichtig sein, denn es gibt unzählige Betrüger, die erklären, eine Bitcoin-Ranch zu besitzen, es aber tatsächlich nicht tun. Diese Personen produzieren Ponzi-Systeme und werden Ihnen nur so viel Geld abnehmen, wie sie vielleicht können. Es gibt auch Firmen, die täglich Bitcoin-Ranches betreiben, die ich persönlich nutze, und auf die man sich verlassen kann.
Sie können Bitmünzen auch offline abbauen, indem Sie einen Bitmünzer kaufen, d.h. Computer-Hardware, die Sie bei sich zu Hause einrichten. Diese Hardware wird dann mit dem Internet verbunden und beginnt ebenfalls mit der Gewinnung von Bitmünzen. Diese Bitmünze wird dann sicherlich sofort in Ihr Online-Bitmünzbudget eingespeist.
Kaufen Sie Goldbarren mit Bitmünze.
Jetzt, wo Sie jeden Tag Bitmünzen erhalten, gibt es sehr spezifische Wege, die befolgt werden müssen, um Goldbarren von dem von Ihnen ausgewählten Unternehmen zu erwerben. Sie müssen Ihre Bitcoin-Brieftasche mit einer Visakarte verbinden. Diese Karte sollte Ihnen zusätzlich von Ihrem Bitcoin-Geschäft, das Sie ausgewählt haben, angeboten werden. Benutzen Sie diese Karte, um Goldbarren zu kaufen, sobald Sie genügend Bitmünzen in Ihrem Online-Geldbörse haben.
submitted by knakenge to u/knakenge [link] [comments]

BREAKING: Mining Without Consent: Burstcoin’s (BURST) PoCC Accused of Attacking Bitcoin HD and Stealing from BURST Miners

BREAKING: Mining Without Consent: Burstcoin’s (BURST) PoCC Accused of Attacking Bitcoin HD and Stealing from BURST Miners

https://preview.redd.it/nuzu9peazw621.png?width=512&format=png&auto=webp&s=bf7895b149b13f7a75f3a78de3f3f134c0529666
https://cryptoiq.co/breaking-mining-without-consent-burstcoins-burst-pocc-accused-of-attacking-bitcoin-hd-and-stealing-from-burst-miners/
A group of Burstcoin developers has been accused of merge mining Bitcoin HD without the consent of miners, refusing to give them the Bitcoin HD earned from merge mining, despite using their equipment. The developers say this was done to attack Bitcoin HD.
On Dec. 17, the Proof of Capacity Consortium (PoCC), a semi-official group of Burstcoin developers, began to merge mine Bitcoin HD (BHD). This was announced to the public on Dec. 20 — only after a miner posted on Reddit that they were upset about the unannounced merge mining.
Reasonable attempts to reach representatives of PoCC for a response to the allegations were unsuccessful.
A statement released by PoCC on Dec. 24 said that Bitcoin HD was the specific coin being merge mined.
This situation seems unfair for miners and perhaps could be considered theft since most miners were completely unaware that they were merge mining for at least a week.
To placate the miners, PoCC made a donation of 150,000 BURST ($600) to the Burstcoin Marketing Fund. It also temporarily waived the negative balances some miners had due to a previous pool error.
PoCC acknowledges that merge mining Bitcoin HD increases energy usage by 30 to 50 percent.
The PoCC said it will use its pool, which is comprised of the mining power of independent miners, to mine other chains as it deems fit. It indicated that miners will not receive any profits from merge mining Bitcoin HD even though it costs more electricity.
“A word on Bitcoin HD,” The PoCC also said in the statement. “… It is a pyramid scheme, it has quite a lot of conceptual and security implications – which many participants seem to know about, yet still do not care ‘as long as the price/quick buck is right.’ This is a mindset we have observed even with long-standing veterans in the Burst community. Because of said pyramid scheme concept (you have to buy in to earn) BHD maintains a price point way beyond a realistic valuation. Greed devours the brain. We are currently interfering with this network to secure our position, which means BHD miners will continue to observe an ever increasing network capacity.”
Specifically, the PoCC is saying it is consuming a large fraction of the mining revenue from Bitcoin HD — which weakens the Bitcoin HD mining community — and dumping it for Burstcoin development.
The Bitcoin HD (BHD) CoinGecko chart indicates that volume for BHD spiked to near $1 million right before Christmas, well above the average of less than $100,000, and simultaneously with the beginning of a price crash from near $4 to $2.80.
That being said, there was similar volume and a similar price crash in early December before PoCC deployed Bitcoin HD merge mining, so it’s not that unusual. Part or most of the pre-Christmas price dump could have been speculators catching wind of the PoCC’s threats and dumping Bitcoin HD. It is not possible that PoCC mined anywhere near $1 million of Bitcoin HD in such a short amount of time.
A Bitcoin HD dev responded to the PoCC threats, saying “If some of you continue to attack BHD and do not distribute the earnings from mining BHD to the users, compared with the current capacity, BHD’s 400PB and Burst’s 200PB, … we might attack Burst by the advantage of 51% of the capacity. You should understand what this means.”
The PoCC responded “First and foremost, we are not attacking BHD. This is a very serious allegation for which there is no evidence… As we do not attack BHD and according to your own words help to strengthen the BHD network, we are confounded with the threats you formulated. Let it be known that as we do not attack BHD, we certainly would feel any moral right to answer any attack against Burst accordingly”.
This response to the Bitcoin HD dev is contrary to the PoCC saying that it is interfering with the Bitcoin HD network in the same Reddit thread. PoCC is not 51 percent attacking the Bitcoin HD network. That’s what they mean when they say they are “not attacking.”
In fact, Bitcoin HD has a far greater mining capacity than Burstcoin (BURST), so a PoCC led 51 percent attack is not even possible. However, taking away most of the revenue from the Bitcoin HD mining community and then dumping it all to weaken Bitcoin HD’s price is an attack.
The Bitcoin HD dev team has taken the high road to put an end to the PoCC-induced network interference. Instead of a 51 percent attack on Burstcoin, they decided to fork Bitcoin HD on Jan. 3, 2019 to prevent merge mining.
To summarize, the PoCC, which is a semi-official Burstcoin development team — but certainly not the only Burstcoin developers — initially began to merge mine Bitcoin HD without permission from the miners in the PoCC pool.
PoCC acknowledges that the merge mining was done to divert resources away from the Bitcoin HD mining community to weaken it. Those resources have enriched PoCC, despite the fact that miners on the PoCC pool were unknowingly participating in this scheme and losing money because of it.
Now, a significant fraction of the Burstcoin community feels betrayed, and the PoCC has lost reputation and trust. Since Burstcoin is decentralized, it will eventually recover from this, but the weeks and months ahead could be very turbulent as the full details of this merge mining saga are exposed. Ultimately, this could result in a change in Burstcoin (BURST) community leadership.
submitted by turtlecane to burstcoin [link] [comments]

Intelligente Bitcoin-Methoden zur Akkumulation von Goldbarren | knaken

Ich habe vor ein paar Jahren, im Jahr 2013, von Bitcoin erfahren und hätte nie erwartet, dass es eine starke Krypto-Währung werden würde, die es heute ist. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrags wird sie auf dem Marktplatz zu einem Wert gehandelt, der höher ist als der von Gold. Dies hat mir ein Fenster zu zahlreichen Möglichkeiten eröffnet, da ich mich derzeit auf dem Markt befinde, um diese digitale Währung und Goldbarren täglich einzusammeln.

Bitcoin Kreditkarte
Mit meiner Erfahrung habe ich sowohl Verständnis gewonnen als auch Ansätze geschaffen, um diese Kryptowährung zu nutzen und ein breit gefächertes Rad für den konstanten Erwerb von Gold unter Nutzung seiner Macht aufzubauen.
Die Einhaltung von Faktoren sind Methoden, die ich zum Aufbau von Bitcoin und auch von Goldbarren nutze.
Finden Sie eine Firma, die Goldbarren verkauft.
Eröffnen Sie ein Online-Bitmünzbudget
Beginnen Sie mit dem Abbau von Bitmünzen online oder offline
Goldbarren mit Bitmünze kaufen
Das sind die grundlegenden Schritte, um den Prozess zu erreichen, und es bedarf besonderer Methoden, um ihn effektiv zu gestalten. Meiner Ansicht nach ist dies die beste Methode, um Gold zu sammeln und es jeden Monat vor die Haustür geliefert zu bekommen.
Finden Sie ein Unternehmen, das Goldbarren verkauft
Es gibt zahlreiche Online-Unternehmen im Internet, die Goldbarren anbieten, aber nur sehr wenige, die Anreizprogramme anbieten, sobald Sie deren Kunde sind. Sie müssen eine Firma suchen, die viel mehr als nur Goldbarren verkauft. Diese Firma muss qualitativ hochwertige Produkte liefern, wie z.B. den Verkauf von Goldbarren in kleinen Abmessungen von 1 Gramm, 2,5 Gramm und 5 Gramm. Das Gold selbst muss aus 24 Karat Gold bestehen, was das Beste ist, was Sie erhalten. Das Belohnungsprogramm verlangt, dass Sie Zahlungen erhalten, sobald Sie Personen an das Unternehmen vermitteln.
Öffnen Sie eine Bitcoin-Brieftasche im Internet
Sie brauchen einen Platz, an dem Sie Ihre Bitmünze aufbewahren können, wenn Sie bereit sind, auf dem Markt für kryptische Währungen aktiv zu werden. Es gibt mehrere Online-Bitmünzen-Taschenbücher, die der Öffentlichkeit kostenlos zur Verfügung stehen. Suchen Sie eine Firma, die sowohl eine Brieftasche zur Aufbewahrung von Bitmünzen als auch einen Offline-Safe zur Sicherung der Bitmünzen verwendet. Es gibt mehrere Cyberpunks, die versuchen, in die Brieftaschen von Online-Personen einzubrechen und auch deren gesamte Bitmünze zu klauen. Wenn Sie Ihre Bitmünze offline aufbewahren, werden Sie mit Sicherheit niemals ein Opfer von Online-Hackern werden.
Beginnen Sie mit dem Abbau von Bitmünzen online oder offline
Es gibt 2 Hauptmittel, um Bitcoin Mine Bitcoin online oder offline zu erhalten. Der Online-Bitcoin-Abbau ist extrem einfach und viel weniger komplex als der Offline-Abbau. Ich nutze beide Ansätze direkt, um den Erfolg für jeden zu untersuchen. Die Anmeldung bei einer Online-Bitmünz-Ranch wäre sicherlich eine fantastische Möglichkeit, um loszulegen.
Auch bei dieser Wahl müssen Sie sehr vorsichtig sein, denn es gibt unzählige Betrüger, die erklären, eine Bitcoin-Farm zu haben, was in Wirklichkeit aber nicht der Fall ist. Diese Individuen produzieren Ponzi-Pläne und werden Ihnen nur so viel abknöpfen, wie sie vielleicht können. Es gibt zusätzlich vertrauenswürdige und auch echte Unternehmen, die tatsächlich täglich Bitcoin-Farmen betreiben, die ich persönlich nutze.
Sie können Bitmünzen auch offline abbauen, indem Sie einen Bitmünzer erwerben, d.h. einen Computer, den Sie bei sich zu Hause aufgestellt haben. Diese Hardware wird dann an das Internet angeschlossen und beginnt mit dem Abbau von Bitmünzen. Diese Bitmünze wird dann sofort an Ihre Online-Bitmünze-Brieftasche geschickt.
Erwerb von Goldbarren mit Bitmünze.
Jetzt, wo Sie täglich Bitmünzen erhalten, gibt es ganz besondere Möglichkeiten, die eingehalten werden müssen, um Goldbarren von dem Unternehmen, das Sie ausgewählt haben, zu kaufen. Sie müssen Ihre Bitcoin-Börse mit einer Visakarte verbinden. Diese Karte muss Ihnen auch von der Bitcoin-Börsengesellschaft, die Sie ausgewählt haben, zur Verfügung gestellt werden. Verwenden Sie diese Karte zum Kauf von Goldbarren, wenn Sie ausreichend Bitmünzen in Ihrem Online-Taschenbuch haben.
Die oben genannten Schritte sind sehr standardisiert und ich habe mich nie daran erinnert, da ich mit diesem Verfahren begonnen habe.
submitted by knakenge to u/knakenge [link] [comments]

AUDITCHAIN IEO

AUDITCHAIN IEO

https://preview.redd.it/0oy0xhww8tk31.png?width=1200&format=png&auto=webp&s=366934a1e43331681b6d91d853903a0b15e1b8b1
Herausforderungen und Überlegungen
Die Einführung des Auditchain-Netzwerks hängt von einer organisatorischen und operativen Veränderung ab
Kultur. Der traditionelle Betriebs- und Rechnungslegungsprozess kann durch ein breites Spektrum von Posten charakterisiert werden
Bestimmung der Transaktions- und nachvertraglichen Rechnungslegung, die sehr wertvoll ist.
Es muss überlegt werden, wie sich die Auswirkungen eines Auditchains auswirken und bewerten lassen
Netzwerk-Implementierung. Strenge Kontrollen und Offenlegung in Echtzeit erfordern sorgfältige Vorausplanung und a
Umstellung auf eine präventive Ausführungsstrategie im Vorfeld von Vertrags- und Transaktionsereignissen. In anderen
Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/03/27.html Mit anderen Worten, ein Vorurteil muss auf der Grundlage der Vorwegnahme der zunehmenden Geschwindigkeit von Deutsch: www.germnews.de/archive/gn/1996/03/27.html
Transaktions- und Vertragsumgebungen.
ÜBERGANG
Der Ausbau und die Weiterentwicklung dezentraler freiwilliger Ökosysteme erfordern eine Übergangszeit.
Die schrittweise Einführung kann in Form einer segmentierten Implementierung erfolgen, die keine vollständige Umsetzung darstellt
geprüfter Status. Einige Unternehmen führen möglicherweise nur eine teilweise Implementierung durch, um den Betrieb sicherzustellen
Ziel einer einzigen Kontrolle nur zum Zwecke der Einhaltung einer Vereinbarung.
FRÜHE STUFEN DER SMART CONTRACT-UMSETZUNG
Verträge vom Typ Ricardian haben eine begrenzte Implementierungshistorie in Live-Produktionsumgebungen. Einer von
Die Herausforderungen beim Einsatz solcher Steuerungen werden Komplexität und Sicherheit sein. Je mehr
Komplexität, je breiter die Angriffsfläche. Ähnlich wie bei jedem anderen dezentralen Protokoll gilt: Je größer das
Die Anzahl der Mining- und Validierungsknoten ist umso sicherer, je dezentraler das Netzwerk ist.
WETTBEWERBSWIDERSTANDSPOTENZIAL
Weitere Herausforderungen bestehen aus Wettbewerbssicht. Unternehmen tendieren traditionell dazu, sich zu verbergen
Aktivitäten, um ein Überraschungsmoment oder eine Verzögerung bei der Offenlegung von wesentlichen negativen Ergebnissen zu erzielen
Leistungstrends. Die zeitliche Verzögerung der regelmäßigen Berichterstattung ermöglicht diese subjektiven und bedingten Aktivitäten
passieren. Nach den geltenden Vorschriften kann der Raum für Korrekturmaßnahmen durch Beurteilung der Rechnungslegung genutzt werden
Sie sehen aber auch die Vorankündigung von sowohl materiell positiven als auch negativen Ereignissen vor.
Zeitliche Komprimierung des Wachstums und der Entwicklung von Netzwerken und Unternehmen kombiniert mit den Eigenschaften des Nash
Das Gleichgewicht kann auf die Möglichkeit hindeuten, dass der überlegene Wettbewerber einen Anreiz erhält, eine zu liefern
Früh auf die Aussichten schauen. Apple ist berühmt für seine Undichtigkeiten, obwohl AMD anscheinend lieber vergisst, dass es sie gibt.
REGULATORISCHE HERAUSFORDERUNGEN
Zusätzliche Herausforderungen bestehen bei regulatorischen Innovationen. Während typische Finanzberichte enthalten
Narrative wie die Diskussion des Managements und die Finanzanalyse, eine Kultur der Echtzeitberichterstattung
legen nahe, dass solche Narrative die Fähigkeit haben, sich zu einer neuen Form von Fakten und Finanzinformationen zu entwickeln
Berichterstattung. Die Entwicklung des Nutzens von XBRL scheint darauf hinzudeuten, dass eine solche Erzählung mathematisch sein kann
ausgedrückt mit einer einfachen Benutzeroberfläche, die auf Abschlussarbeiten basierende Berichte erstellt.
Zwar handelt es sich um eine Vorleistungsregulierungsbewegung zur Stimulierung und / oder Förderung der Echtzeitberichterstattung von Unternehmen
Kurzfristig nicht erwartet, gibt es liberale alternative Offenlegungsprotokolle, die von Tausenden praktiziert werden
von Unternehmen. Einige Börsen erlauben ungeprüfte periodische Berichte und können Echtzeitberichte begrüßen
ENTWICKLUNGS- UND NETZSTATISTIK-LEISTUNGSBERICHTERSTATTUNG
Die jüngsten Leitlinien der Aufsichtsbehörden müssen noch klarstellen, was eine Ausnahme von der Registrierung darstellt
wenn Inhaber gekaufter oder abgebauter Jetons verkaufen möchten. Je nach Art des digitalen Vermögenswerts kann dies der Fall sein
klar sein, dass ein solcher Vermögenswert eine Sicherheit ist. In einem solchen Fall sind die Gesetze klar. In anderen Fällen können Utility-Token oder
Es kann jedoch im Interesse einer vollständigen und fairen Offenlegung nicht als Sicherheit betrachtet werden
Vorbeugende Offenlegung gegenüber Teilnehmern des Kryptowährungs-Ökosystems. Herausforderungen gibt es dort, wo die Schöpfer sind
der Netzwerke entscheiden sich dafür, solche Angaben zur Entwicklungsleistung für die zukünftigen Token nicht zu machen.
In Bezug auf die Offenlegung von Entwicklungsstatistiken in Echtzeit durch dApps oder neue Blockchain-Projekte,
Mit dem Widerstand der Gemeinschaft gegen die erzwungene Offenlegung können Herausforderungen verbunden sein. Die Open Source Community,
ist jedoch stolz darauf, seinen Code in einem offenen GitHub oder einem anderen Repository zu speichern, damit die Welt ihn sehen kann.
Bei der Interpretation von Code Commits in einer geprüften messbaren Darstellung von können Herausforderungen bestehen
Leistung für nicht-technische Leser auf einer internen prozeduralen Ebene und zu Bedingungen, die gewinnen würden
behördliche Akzeptanz. Netzwerkdienstprogramm-, Adoptions- und Monetarisierungsstatistiken sind möglicherweise einfacher zu erfassen und
vorhanden, würde aber auch zusätzliche regulatorische Akzeptanzherausforderungen aufwerfen.
Es gibt auch große Herausforderungen für die Bemühungen der Rechtsgemeinschaft um die Auslegung von Gesetzen und für
Aufsichtsbehörden bei der Prüfung der Anwendung des alten Gesetzgebers auf Vermögenswerte, die möglicherweise nicht in der Lage sind, bereitzustellen
Aktuelle Informationen, da dieser Begriff in den meisten Gesetzen definiert ist. Bis eine neue Legislative die Frage bestanden hat
von dem, was aktuelle Informationen als Ersatz für traditionelle Abschlüsse akzeptabel sind, um zu sein
Die Frage, ob eine herkömmliche Registrierung oder Befreiung zulässig ist, muss noch beantwortet werden.
DCARPE ™ Alliance
Auditchain wird das Gründungsmitglied der DCARPE ™ Alliance ("Alliance") sein. Es wird erwartet, dass die
Alliance wird in der Schweiz als Non-Profit-Unternehmen gegründet. Die Allianz wird global bestehen
Diversifizierte Mitglieder aus den Bereichen Investment, Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung, Rechts- und Finanzberichterstattung.
Der Zweck des Bündnisses wird darin bestehen, die Regulierungsgemeinschaft einzubeziehen und die Zusammenarbeit bei der
Verabschiedung von Regulierungsstandards, die die Berücksichtigung und Kodifizierung von Rechnungslegungsgrundsätzen beinhalten
Regulierungsgrundsätze, die die Vorteile von Echtzeitprüfung und Finanzberichterstattung fördern.
Die Allianz wird auch mit ihren Mitgliedern in Fragen wie Implementierung, Annahme und Skalierung zusammenarbeiten
und Integration. Die Allianz wird dazu beitragen, die Akzeptanz von Auditchain durch Veranstaltungen und Symposien zu fördern
Aufklärung der Investment-, Unternehmens-, Regulierungs- und Netzwerkgemeinschaft über die Vorteile von
Auditchain Echtzeit-Audit und Reporting. Bündnismitglieder werden auch föderiert und nicht föderiert operieren
Geschäftszusammenfassung
Auditchain wird als for proft GmbH mit Sitz in der Schweiz strukturiert. Auditchain erwartet Pflege
Aufnahme in das Auditchain-Netzwerk durch eine Kombination aus Zusammenarbeit mit der Allianz und direkten
Marketing für und frühe Zusammenarbeit mit der Enterprise Community.
Wir sind der Ansicht, dass Auditchain derzeit als dezentralisierte kontinuierliche Prüfung einen entscheidenden Vorteil hat
und Berichtsprotokoll-Ökosystem für Unternehmens- und dezentrale Netzwerke.
Auditchain rechnet damit, durch den Eingang von Gebühren im Zusammenhang mit Dienstleistungen und Umsätzen Einnahmen zu erzielen
Transaktionen im Auditchain-Netzwerk. Es ist zwar verfrüht, die Höhe der Einnahmen und die Höhe der Ausgaben zu prognostizieren
Wir glauben, dass wir vorläufige Vergleiche ziehen können. Das typische Fortune 100-Unternehmen
generiert mehr Transaktionen pro Minute als alle Transaktionen, die pro Minute auf der Website kombiniert werden
Ethereum und Bitcoin Blockchains.
Wir glauben, dass Blockbelohnungen und AUDT - Gebühren im Auditchain - Netzwerk das Potenzial haben, die zu übertreffen
Höhe aller Transaktionsgebühren pro Block als die beiden größten öffentlichen Blockchains mit einem einzigen großen
Unternehmen oder 10 mittelständische Unternehmen.

Danke fürs Lesen

Website : https://auditchain.com/
Facebook : https://www.facebook.com/auditchain/
Twitter : https://twitter.com/auditchain
Telegram : https://t.me/Auditchain_Community
Ann : https://bitcointalk.org/index.php?topic=5041997
Informationen zum Autor :
Bitcointalk username : sacurama
Bitcointalk Url : https://bitcointalk.org/index.php?action=profile;u=2210207
ERC20 Wallet : 0x025F22e94c468F6c73b75c85d7e10Ba6D693fe86
submitted by sacurama to u/sacurama [link] [comments]

Burstcoin (BURST) PoCC Resigns after Scandal; Community Optimistic It Can Continue Without PoCC

Burstcoin (BURST) PoCC Resigns after Scandal; Community Optimistic It Can Continue Without PoCC

https://preview.redd.it/ds0whak8l9821.png?width=690&format=png&auto=webp&s=38eaebf873273639f1d228c921c2e9f2c3cdfdf0
https://cryptoiq.co/burstcoin-burst-pocc-resigns-after-scandal-community-optimistic-it-can-continue/
The Burstcoin (BURST) community was rocked last week by a scandal involving the Proof of Capacity Consortium (PoCC), a group of semi-official Burstcoin developers. The PoCC commandeered miner’s hard drives without consent in order to merge mine Bitcoin HD (BHD).
The PoCC offered no compensation and sold all of the BHD they mined for profit, instead of giving the BHD to the Burstcoin miners who earned it. That despite the fact that merge mining BHD led to increased electricity costs since Bitcoin HD is less efficient than Burstcoin.
Further, the PoCC merge mined BHD to attack Bitcoin HD, diverting most of the mining rewards from actual BHD miners and dumping BHD to crash the market. An anonymous Bitcoin HD miner has already threatened that the BHD team will retaliate against BURST with a 51 percent attack.
A community backlash ensued after this scandal came to light, and now the PoCC is resigning according to its official statement:
We always said we owe this community nothing and some of us even said they doubt there is such a thing as “the community. There is a more or less loosely coupled bunch of (self-)interest groups, so when we talk about community, we, in fact, mean “community. There always has been a very unhealthy expectation attitude within the community. You give us stuff. We gladly take it and may even utter a cheerio or two.” There also is a severe misconception about the role of the PoCC. We are not just developers. We are a team of highly skilled individuals with a lot of experience. Statements we heard in the past days and the perceived sentiment made us re-evaluate our position and ambition within the Burst ecosystem. While we absolutely believe we could have led Burst to the top 10, we have come to the conclusion that such an endeavor needs undeviating coherence of core team and a determined goal-oriented community. We also came to the conclusion, that there is not a healthy culture of give and take between core team and community and what’s worse, that it is unlikely to establish such. We do not feel to have been in any sort of power, certainly nothing we would need to cling to. The past days made our decision to leave Burst easy. There will be no power struggles, fights or anything warmonger-ish we have heard in the past days. It’s all yours – good riddance!
The PoCC resignation statement made no comment regarding the scandal that caused this resignation in the first place. The PoCC says it is halting development but will keep running critical infrastructure like the block explorer, the semi-official Burstcoin news page, and the Burstcoin wiki, but may shut them down in the future. The PoCC states that it will sell this critical infrastructure at “fair cost covering terms,” and not simply give the infrastructure over to people willing to run it.
Further, PoCC says it now has the right to dump its coins, whereas before it was required to hold the coins.
The PoCC members have agreed to waive the requirement to hold BURST and can freely decide what to do with their coins. Some have decided to sell and to do so in a fair manner. Their hodl accounts are being transferred to the exchanges shortly after the publication of this letter.
The price of BURST has already crashed 20 percent today, following this announcement, likely a combination of panic selling and PoCC dumping BURST. The coins that PoCC is referring to are likely from the 1.5 percent fee on their pool, which was previously used as a development fund.
This entire saga shows the danger of giving too much power to a centralized development team. PoCC abused its power to make a profit by merge mining Bitcoin HD, and now it is possibly holding critical infrastructure hostage and dumping all of the BURST that was earmarked for development. Further, the PoCC is leaving the Burstcoin community with a messy situation in which Bitcoin HD’s team may attack the Burstcoin blockchain.
Hope For A Future Without The PoCC
An anonymous Burstcoin cypherpunk said, “Burstcoin was good without the PoCC and will survive with or without them. Anyone interested in working on BURST should reach out to the community and try to get involved in some of the work. Burstcoin is not dead. Burstcoin was around 3 years before the PoCC, it was around for 1 year with the PoCC. The PoCC did some stuff but not everything. There’s a lot of broken stuff the PoCC has not released. There’s a lot of stuff that isn’t finished, numerous things that they got people excited about but did not deliver. They walked away. Burstcoin will live, it just will not live in the way the PoCC wants. The development now must become community driven rather than PoCC driven”.
Indeed, Burstcoin (BURST) is the king of Proof of Capacity (PoC), a unique mining algorithm that is highly energy efficient, making BURST profitable to mine on any personal computer, versus Proof of Work which is not profitable unless Application-Specific Integrated Circuits (ASICs) are used.
In the long run, Burstcoin (BURST) will likely be quite successful since it’s one of the only unique cryptocurrencies. Further, BURST has an expansive community full of cypherpunks, and the community is quite capable of continuing development.
submitted by turtlecane to burstcoin [link] [comments]

Bitcoin Vs Goldcoin

Bitcoin Vs Goldcoin
Wenn Sie nicht wissen, was Bitcoin ist, tun Sie ein wenig Forschung im Internet und Sie werden viel bekommen... aber die kurze Geschichte ist, dass Bitcoin als Tauschmittel geschaffen wurde, ohne die Beteiligung der Zentralbankoder der Emissionsbank. Daruber hinaus mussen Bitcoin-Transaktionen privat sein, dh anonym. Das interessanteste ist, dass Bitcoins in der realen Welt nicht existieren, Sie existieren nur in Computerprogrammen als eine Art virtuelle Realitat.
https://preview.redd.it/h8vm53kkhed31.jpg?width=1268&format=pjpg&auto=webp&s=afcbc4dfa7cf4c2866a2e83353924cdb684db82a
Die Allgemeine Idee ist, dass Bitcoins "abgebaut" werden... ein interessanter Begriff hier... die Losung einer zunehmend komplexen mathematischen Formel ist komplizierter, da mehr Bitcoins "abgebaut" werden; wieder interessant - auf dem Computer. Nach der Erstellung wird ein neuer Bitcoin in eine elektronische "Brieftasche"gelegt. Es ist dann moglich, echte Rohstoffe oder Fiat-Wahrung fur Bitcoins zu handeln... und Umgekehrt. Da es keinen zentralen Bitcoin-Emittenten gibt, sind Sie alle stark verteilt, was das "Management" der macht behindert.
Naturlich bestehen Bitcoin-Befurworter, diejenigen, die vom Bitcoin-Wachstum profitieren, ziemlich laut darauf, dass "Bitcoin Sicher Geld ist"... und nicht nur das, sondern es ist das beste Ergebnis, das Geld der Zukunft usw... Nun, die Anhanger von Fiat Schreien genauso laut, dass Papierwahrung Geld ist... und wir alle wissen, dass Papiergeld keinesfalls Geld ist, da Sie die wichtigsten Attribute von echtem Geld fehlen. Die Frage ist, ob Bitcoin tatsachlich sogar als Geld qualifiziert ist... es spielt keine Rolle, ob es das Geld der Zukunft oder das beste Geld der Welt ist.
Um herauszufinden, schauen wir uns die Attribute an, die das Geld bestimmen, und sehen, ob Bitcoin geeignet ist. Die drei Hauptattribute des Geldes sind;
1) Geld ist ein stabiler wertspeicher; das wichtigste Attribut, da ohne kostenstabilitat die zahlerfunktion oder die werteinheit fehlschlagt.
2) Geld ist ein Zahler, eine Rechnungseinheit.
3) Geld ist ein Tauschmittel... aber auch andere Dinge konnen diese Funktion erfullen, dh direkter Tausch, "Austausch" von waren. Auch "Handelsprodukte" (Cheats), die vorubergehend den Wert halten; und schlie?lich den Austausch von gegenseitigem Kredit; dh die gegenseitige Berechnung des Wertes von Versprechungen, die durch den Austausch von Rechnungen oder Schuldverschreibungen gemacht werden.
Im Vergleich zu Fiat funktioniert Bitcoin nicht allzu schlecht als Tauschmittel. Fiat wird nur in der geografischen Domane seines Emittenten akzeptiert. Bitcoin wird International akzeptiert. Auf der anderen Seite akzeptieren nur sehr wenige Einzelhandler derzeit Zahlungen in Bitcoin. Wenn die Akzeptanz nicht geometrisch wachst, gewinnt Fiat... obwohl der Preis des Austausches zwischen den Landern.
Die erste Bedingung ist viel komplizierter; Geld muss ein stabiler wertspeicher sein... jetzt sind Bitcoins in nur wenigen Jahren von "Wert" von $3.00 auf etwa $1,000 umgestiegen. Es ist ungefahr so weit von einem "stabilen wertspeicher" entfernt, wie Sie es bekommen konnen! In der Tat sind solche Gewinne ein perfektes Beispiel fur einen spekulativen Boom... wie Niederlandische Tulpenzwiebeln oder Junior-Bergbauunternehmen oder Nortel-Aktien.
Naturlich scheitert Fiat auch hier; zum Beispiel hat der US-Dollar, der "Chef" von Fiat, in einigen Jahrzehnten mehr als 95% seines Wertes verloren... weder Fiat noch Bitcoin qualifizieren sich fur das wichtigste Ma? an Geld; die Fahigkeit, Wert zu speichern und Wert in der Zeit zu halten. Echtes Geld, also Gold, hat die Fahigkeit gezeigt, nicht nur im Laufe der Jahrhunderte, sondern auch im Laufe der Jahrhunderte Wert zu halten. Weder Fiat noch Bitcoin haben diese wichtige Fahigkeit... wie nicht wie Geld.
Schlie?lich nahern wir uns dem zweiten Attribut-dem Zahler. Jetzt ist es wirklich interessant, und wir konnen verstehen, warum Bitcoin und Fiat als Geld scheitern, indem Wir uns die Frage des "Zahlers"genau ansehen. Numeraire bezieht sich auf die Verwendung von Geld nicht nur fur die Speicherung von Kosten, sondern auch fur die Messung oder den Vergleich von Kosten in gewisser Weise. In der osterreichischen Wirtschaft gilt es als unmoglich, die Kosten realistisch zu Messen; schlie?lich sind die Kosten nur im menschlichen Bewusstsein... und wie kann man wirklich etwas im Kopf Messen? Mit dem Prinzip der mengerischen Marktaktion, also der Interaktion zwischen Angebot und Angebot, konnen jedoch Marktpreise festgelegt werden... zumindest fur einen Moment... und dieser Marktpreis wird in Bezug auf den Zahler ausgedruckt, die Ware selbst, das hei?t Geld.
Also, wie setzen wir den Wert von Fiat?.. ? Durch das Konzept der "Kaufkraft"... das hei?t, der Wert von Fiat wird durch die Tatsache bestimmt, dass es ausgetauscht werden kann... der sogenannte "Warenkorb". Aber es impliziert deutlich, dass Fiat keinen eigenen Wert hat und die Kosten aus dem Wert der waren und Dienstleistungen stammen, fur die es verkauft werden kann. Der kausale Zusammenhang flie?t von der" gekauften " Ware zur Fiat-Nummer. Am Ende, was ist der Unterschied zwischen einem Dollar-Schein und einem hundert Dollar, wenn nicht die Nummer, die darauf gedruckt wird... und die Kaufkraft der Zahl?
Gold wird dagegen nicht durch das gemessen, wofur es gehandelt wird; vielmehr einzigartig, es wird durch einen anderen physikalischen Standard gemessen; durch sein Gewicht oder Gewicht. Ein Gramm Gold ist ein Gramm Gold und eine Unze Gold ist eine Unze Gold... unabhangig davon, welche Nummer auf Ihrer Oberflache eingraviert ist, "Nennwert" oder anders. Kausalitat ist das Gegenteil von Fiat Kausalitat; Gold wird nach Gewicht gemessen, es ist die innere Qualitat... keine Kaufkraft. Nun, haben Sie eine Vorstellung von den Kosten einer Unze Dollar? Dergleichen. Fiat "gemessen" nur die Ephemere Gro?e... die darauf aufgedruckte Nummer ist "Nennwert".
Bitcoin ist weit davon entfernt, ein Zahler zu sein; nicht nur ist es nur eine Zahl wie Fiat... aber sein Wert wird in Fiat gemessen! Selbst wenn Bitcoin zu einem International anerkannten Tauschmittel wird und selbst wenn es gelingt, den Dollar als akzeptierten "Zahler" zu ersetzen, wird es niemals in der Lage sein, ein internes Ma? wie Gold zu haben. Gold ist einzigartig in dem, was durch eine wahre, unveranderliche physikalische Gro?e gemessen wird. Gold ist einzigartig, wenn es Wert fur Jahrtausende speichert. Nichts anderes in der Reichweite der Menschheit hat diese einzigartige Kombination von Qualitaten.
Zusammenfassend hat Bitcoin zwar einige Vorteile gegenuber Fiat, namlich Anonymitat und Dezentralisierung, aber es behauptet nicht, Geld zu sein. Seine Vorteile sind auch zweifelhaft; die Absicht ist, die "Mining" von Bitcoins auf 26.000.000 Einheiten zu beschranken; das hei?t, der "Mining" - Algorithmus wird immer schwieriger zu losen und dann unmoglich, nachdem 26 Millionen Bitcoins abgebaut wurden. Leider konnte diese Ankundigung das Begrabnis von Bitcoin sein; bereits einige Zentralbanken haben angekundigt, dass Bitcoins eine "Reservewahrung" werden konnten.
Wow, klingt wie ein wichtiger Schritt fur Bitcoin, oder? Schlie?lich scheinen die" gro?en Banken " den wahren Wert von Bitcoin zu akzeptieren, nicht wahr? In der Tat bedeutet dies, dass die Banken erkennen, dass Sie Fiat fur Bitcoins handeln konnen... und tatsachlich wird der Kauf von 26 Millionen Bitcoins, die geplant sind, knappe 26 Milliarden Dollar Kosten. Sechsundzwanzig Milliarden Dollar sind nicht einmal eine Kleinigkeit fur Fiat-Drucker;es ist etwa eine Woche Druck nur von der US-notenbank. Und sobald die Bitcoins gekauft und in der "Brieftasche" der Fed eingesperrt wurden... welchen nutzlichen Zweck konnen Sie erfullen?
Es gabe keine Bitcoins im Umlauf; der perfekte Winkel. Wenn keine Bitcoins im Umlauf sind, wie konnen Sie als Tauschmittel verwendet werden? Und was konnen Bitcoin-Emittenten tun, um sich vor einem solchen Schicksal zu schutzen? Andern Sie den Algorithmus und erhohen Sie 26 Millionen... 52 Millionen? Bis zu 104 Millionen? Treten Sie der Fiat-druckparade bei? Aber dann wird Bitcoin laut quantitativer Geldtheorie an Wert verlieren, genauso wie der Fiat vermutlich aufgrund des "uberdrucks"an Wert verliert...
Wir nahern uns der Schlusselfrage: warum suchen Sie nach "neuem Geld", wenn wir bereits das beste Geld haben, Gold? Angst vor der Beschlagnahme von Gold? Mangelnde Anonymitat von einer aufdringlichen Regierung? Brutale Besteuerung? Gesetze uber das Zahlungsmittel fur Fiat-Geld? Alle oben genannten. Die Antwort ist nicht in einer neuen Form von Geld, sondern in einer neuen sozialen Struktur, ohne Fiat, ohne regierungsspionage, ohne Drohnen und Spezialeinheiten... ohne IRS, Grenzwachter, TSA-Schlager... immer wieder. Die Welt der Freiheit, nicht Tyrannei. Sobald dies geschehen ist, kehrt Gold zu seiner alten und lebenswichtigen Rolle des fairen Geldes zuruck... und keine Minute fruher.
Fritsch wurde 1947 in Ungarn geboren und floh wahrend der ungarischen Revolution 1956 vor der Sozialistischen Tyrannei. Seine Familie erlebte den Zweiten Weltkrieg und die anschlie?ende Ungarische Hyperinflation, so dass er enge Erfahrungen mit der finanziellen Zerstorung hat.
Als Ingenieur und Unternehmer hat er jahrzehntelang ein erfolgreiches Familienunternehmen in Kanada gefuhrt und mehr als 100 Arbeiter eingestellt, bis der wirtschaftliche Coup die Rentabilitat der nordamerikanischen Produktion ruiniert hat. Aus dem Geschaft verdrangt, beschloss er, die Wirtschaft zu studieren... den Grund fur diesen unglucklichen Umstand herauszufinden.
Da die vorherrschende Wirtschaft "dustere Wissenschaft" fur ihn keinen Sinn machte, absolvierte er das Studium der osterreichischen Wirtschaft, der einzigen Schule der Wirtschaft, die auf den Realitaten menschlicher Aktivitaten basiert. Als er die Arbeit von Professor Antal Fekete entdeckte, kam er in Bewunderung und ubernahm die Feste Verpflichtung, das Vermachtnis des Professors zu bewahren und zu verbreiten.
submitted by SeanParker777 to u/SeanParker777 [link] [comments]

Kryptowährungen - Vom Einstieg zum passiven Einkommen

Gliederung
  1. Einleitung - Risiko und Chance
  2. Bitcoin kaufen
  3. Lagerung von Kryptowährungen
  4. Passives Einkommen über Cloud-Mining
  5. Fazit und Ausblick
1 Einleitung - Risiko und Chance
In diesem Post möchte ich meinen Einstiegsprozess in die Welt der Kryptowährungen bis hin zu einem kleinen monatlichen Cashflow verständlich und für jeden nachvollziehbar darstellen. Im Netz finden sich hauptsächlich englische Artikel und Forenbeiträge, deshalb besitze ich einen gewissen Anreiz einen vernünftigen Artikel auf Deutsch zu verfassen, der als solcher einen Gesamtüberblick bietet. Wenn mir dieser Versuch gelingt, sollte der Leser eine Übersicht über eine (relativ einfache) Investmentmöglichkeit in Kryptowährungen besitzen. Ich versuche mich so knapp wie möglich zu halten und weitere Fragen über die Kommentarleiste zu beantworten. Außerdem versuche ich, diesen Beitrag so aktuell wie möglich zu halten.
Alle im Artikel vorgestellten Seiten und Portale sind keinesfalls eine Kaufempfehlung, sie sollen dem Leser lediglich einen Überblick über die diversen Möglichkeiten geben. Es bestehen keine Werbeinteressen der genannten Seiten und Links, es sind jedoch die Portale, mit denen ich meinen Einstieg in die Welt der Kryptos gewagt habe.
Zugegeben, den ersten Hype Anfang diesen Jahres habe ich leider verpasst und musste an der Seitenlinie zusehen, wie ein Anstieg des Bitcoins bis auf 20.000 $ erfolgte. Ich kann mich deshalb nicht Bitcoin-Millionär nennen. Der Bitcoin ist sehr volatil (schwankungsanfällig) und stellt aus diesem Grund ein riskantes Investment dar, das im schlimmsten Fall zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen kann. Außerdem stehen diverse Regulierungsversuche der Regierungen aus, die allerdings aufgrund des erreichten Bekanntheitsgrades von Kryptowährungen vermutlich nicht in einem totalen Verbot von Kryptowährungen endet.
Bei aktuell zunehmendem Marktanteil von Bitcion im Vergleich zu den alternativen Währungen ist meiner Ansicht nach ein Einstieg mit Bitcoin als sinnvoll zu erachten. Eine ebenfalls große Chance für die Kryptowährungen ist die aktuelle Diskussion der Krypto ETFs (Exchange Traded Funds). Stand heute (10.08.2018) wurde kein ETF zugelassen, die nächsten Wochen/Monate werden hier entscheidend sein. Zusammenfassend lässt sich gegenüberstellen:
Risiko:
- Volatilität - Totalverlust - Staatliche Regulierungen - Betrugsanfälligkeit
Chance:
+ Volatilität (Trading) + Passives Einkommen + Öffnung des "alten" Finanzmarktes + Generelle Akzeptanz als Zahlungsmittel/Geldanlage + Möglichkeit zur Erweiterung der Diversifizierung der eigenen Geldanlage + Mögliche Krypto ETFs zur breiteren Diversifikation der eigenen Finanzanlage (Depot bei einer Bank benötigt)
2 Bitcoin kaufen
Die erste Frage, die sich mir stellte war: Wo kann ich sicher Bitcoin kaufen?Es gibt bereits einige Plattformen, die es ermöglichen Bitcoin zu kaufen. Mein erster Kauf erfolgte überhttps://www.coinbase.com/. Dort kann entweder per Kreditkarte oder Überweisung bezahlt werden. Hat man noch keine Wallet, kann man seine gekauften Coins auch erst mal hier (sicher) liegen lassen.
Viel mehr möchte ich in diesem Abschnitt auch nicht schreiben, in den Kommentaren können gerne alternative Vorschläge genannt und diskutiert werden.
3 "Lagerung" von Kryptowährungen
Zur Aufbewahrung der eigenen Coins, zunächst Bitcoin, später eventuell auch Altcoins, wird eine Wallet benötigt. Erklärungen zu Wallets finden sich unter diesem Link https://www.kaspersky.de/blog/cryptowallets/16423/. Ich benutze Freewallet, eine online Multiwallet. Bisher bin ich zufrieden, sollte sich etwas ändern, werde ich hier umgehend berichten.
Wichtig: Augen auf bei der Wallet-Wahl. Viele vermeintlich sichere Walletanbieter sind darauf aus, gutgläubige Krypto-Enthusiasten um ihre Coins zu erleichtern. Bei reiner Online Aufbewahrung sollte man sich über die Sicherheitsmaßnahmen der Walletanbieter informieren oder seine Coins bei langem Anlagehorizont gleich offline speichern.
4 Passives Einkommen durch Cloud-Mining
Im Gegensatz zum persönlichen Mining mit einem PC (in Deutschland aufgrund hoher Stromkosten aktuell nicht lukrativ) wird beim Cloud Mining ein Vertrag mit einer Plattform vereinbart, die eine gewünschte Rechenleistung zur Verfügung stellt. Hier habe ich zum Einstieg Minergate gewählt. https://de.minergate.com/
Entgegen vieler (vor allem relativ alten) Posts, die Minergate als Betrugsmasche bezeichnen, kann ich bisher sagen, dass diese Plattform zuverlässig ist. Ein Indikator dafür ist auch, dass sie bereits seit einigen Jahren existiert. Der Support antwortet (mehr oder weniger schnell) auf Anfragen, was meistens ein gutes Zeichen ist. Ebenfalls ein gutes Zeichen ist, dass ich bisher alle Auszahlungen erhalten habe.
Diese Seite bietet meiner Meinung nach den bestmöglichen Einstieg ins Kryptoversum. Es wird eine Miningsoftware angeboten, die ohne Programmieraufwand heruntergeladen werden kann. Jeder der einen PC mit vernünftigem Prozessor und vernünftiger Grafikkarte besitzt kann hier nebenher noch Altcoins minen, wenn er Lust hat.
Über das Portal können lebenslange Cloud-Mining Verträge abgeschlossen werden. Viele Seiten bieten nur begrenzte Verträge an. Einzige Voraussetzung ist, dass die Wartungsgebühr bezahlt wird. Diese wird allerdings automatisch von den täglichen Einkünften abgezogen, sodass man hier nicht selbst aktiv werden muss. Der Abschluss ist denkbar einfach. In der Rubrik Cloud-Mining wird der Vertrag angelegt. Man kann entweder die Hash-Rate wählen oder festlegen wie viele Bitcoin man investieren möchte. Der betreffende Betrag wird per Bitcoin Transaktion an die von Minergate angegebene Wallet Transferiert. Die Transaktion kann direkt von Coinbase getätigt werden oder aus einer persönlichen Wallet erfolgen. Zu beachten sind die Transaktionsgebühren. Die Cions allzuoft hin und her zu schieben ist demnach nicht lukrativ. Bei pünktlichem Zahlungseingang wird am Folgetag der Vertrag aktiviert und generiert von nun an täglich einen kleinen Betrag an Bitcoin. Beim aktuellen Preis (10.08.2018) von 6.500 $ pro BTC ist ein ROI (Return on Investment) in etwa 1 Jahr abzusehen. Außerdem können Einkünfte, die bei Minergate generiert werden, direkt in neue Mining Verträge reinvestiert werden. Wie viel ein Vertrag abwirft kann über den auf der Hompage integrierten Rechner anhand der Hash-Rate ermittelt werden.
Tipp: Die Volatilität ausnutzen und nach einem Anstieg des Bitcoin einen neuen Vertrag abschließen um mehr Rechenleistung zu erhalten.
Alle Steuerfragen werden hier geklärt: https://www.finanzgefluester.de/besteuerung-von-cloud-mining/
5 Fazit und Ausblick
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Cloud Mining für mich bisher tadellos funktioniert und jeden Monat einen geringen Cash-Flow generiert, der mit jedem Reinvest ansteigt. Falls dieser Beitrag hier gutes Feedback einbringt und eine konstruktive Diskussion stattfindet könnte ich mir vorstellen weitere Beiträge zu diesem Thema zu verfassen.Bei Fragen und Anregungen bitte gerne die Kommentarspalte nutzen. Viel Erfolg beim Investieren und Minen!
Abschließend möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass in diesem Artikel meine persönliche Einschätzung einer positiven Zukunft der Kryptowährungen repräsentiert wird. Ich bin zum aktuellen Zeitpunkt investiert und somit möglicherweise befangen, weshalb hier keine Kaufempfehlung ausgesprochen wird. Ein Investment (auch mein Investment) in diesem Bereich stellt ein hohes Risiko dar und kann zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen.
Edit: Ich habe meine Referral-Links aufgrund der Forenregeln herausgenommen. Falls jemand Interesse hat sich auf den genannten Seiten zu registrieren und sich über die Referral-Links bei mir erkenntlich zeigen möchte, dem schicke ich sie per PN.
submitted by brandrizer to Finanzen [link] [comments]

Mega FAQ (Or: Please come here for your questions first)

Qbundle Guide (Step by step setup & Bootstrap) https://burstwiki.org/wiki/QBundle
1( I want to mine or activate My account. Where do find the multiple coins?
You only need 1, an outgoing transaction or reward reassignment will set the public key. Get them from:
https://www.reddit.com/burstcoinmining/comments/7q8zve/initial_burstcoin_requests/
Or (Faucet list)
https://faucet.burstpay.net/ (if this is empty, come back later)
http://faucet.burst-coin.es
Or
https://forums.getburst.net/c/new-members-introductions/getting-started-initial-burstcoin-requests
2( I bought coins on Bittrex and want to move to my new wallet, but can't. Why?
Bittrex will only send to accounts with a public key (not a Burst requirement) so see number 1 and either set the name on the account (IF you will not mine) or set the reward recipient to the pool. Either action will enable the account and allow for transfers from Bittrex.
3( I sent coins from Poloniex/anywhere to Bittrex and they don’t show up after a considerable time. Why?
You need to set an unencrypted message on the transaction, informing Bittrex which account to send the funds to (this is in the directions on Bittrex). Did you do this? Contact Bittrex support with all the details and eventually you will get your funds.
4( How much can I make on Burst?
https://explore.burst.cryptoguru.org/tool/calculate
Gives you an average over time assuming a few things like: Average luck/100% uptime/no overlapping/fees on pool/good plot scan time (<20 seconds) if you do not have all of these, you may not see that number.
5( If I use SSD’s would I make more money?
No, it’s 95% capacity and 5% scan time that determine success. More plot area = better deadlines = better chance of forging a block, or better rates from a pool.
6( What is ‘solo’ and ‘pool’ (wasn’t his name Chewbacca?)
Solo is where you attempt to ‘forge’ (mine) a block by yourself; you get 100% of the block reward and fees. But you only receive funds if you forge, no burst for coming in second place.
Pools allow a group of miners to ‘pool’ together their resources and when a miner wins, they give the pool the winnings (this is done by the reward assignment you completed earlier), it is then divided according to different percentages and methods and burst is sent out according to pool rules (minimum pay-out, time, etc.)
7( I have been mining for 2 days and my wallet doesn’t show any Burst WHY?
Mining solo: it is win-or-lose, nothing in between, and wining is luck and plot size. Pool mining: because it costs 1 burst to send burst, the pools have either a time requirement (every X days) or a minimum amount (100 burst +) so you need to research your pool. Some pools allow for you to set the limit (cryptoGuru and similar) to be met before sending
8( How do I see what I have pending?
On CryptoGuru, based pools, it’s the ‘Pending (burst)’ column, other pools, look for the numbers next to your burst ID. One is Paid and the other pending.
9( I’m part of a pool and I forged a block, but I didn’t recieve the total value of the block, why?
A pool has 2 basic numbers that denote the pay-out method, in the format ‘XX-XX’ (i.e. 50-50) The first number is the % paid to the block forger (miner) and the second is the retained value, which is paid to historic ‘shares’ (or, past blocks that the pool didn’t win, but had a miner that was ‘close’ to winning with a good submitted deadline)
Examples of pools:
0-100 (good for <40TB)
20-80 (30-80TB)
50-50 (60-200TB)
80-20 (150-250)
100-0 (solo mine, 150+ TB)
Please note that there is an overlap as this is personal preference and just guidance; a higher historical share value means a smoother pay-out regime, which some people prefer. If fees are not factored in, or are the same on different pools, the pay-out value will be the same over a long enough period.
10( Is XXX model of hard drive good? Which one do you recommend?
CHEAP is best. If you have 2 new hard drives, both covered by warranty, get the one with the lowest cost per TB (expressed as $/TB , calculated by dividing the cost by the number of terabytes) because plot size is KING,
11( How many drives can I have on my machine?
For best performance, you can have up to 2 drives per thread (3 on a new fast AVX2 CPU). So that quad-core core-2-quad can have up to 8 drives, but a more modern i7 with 4 cores + hyper threading can squeeze 8 * 3 or 24 drives. (Performance while scanning will suffer)
12( Can I game while I mine?
Some people have done so, but you cannot have the ‘maximum’ number of drives and play games generally.
13( Can I mine Burst and GPU mine other coins?
Yes, if you CPU Mine Burst.
14( I’m GPU plotting Burst and GPU mining another coin, my plots are being corrupted, why?
My advice is dedicating a GPU to either mining or plotting, don’t try to do both.
15( What is a ‘plot’?
A plot is a file that contains Hashes, these hashes are used to mine burst. A plot is tied to an account, but they can be created (with the same account ID) on other machines and connected back to your miner(s).
16( Where can I trade/buy/sell Burst?
A list of exchanges is maintained on https://www.reddit.com/burstcoin/ (on the right, ‘Exchanges’ tab) the biggest at the moment are Bittrex and Poloniex, some offer direct Fiat-to-Burst purchase (https://indacoin.com for example)
17( Do I have to store my Burst off the exchange?
No, but it’s safer from hackers who target exchanges, if you cannot guarantee the safety or security of your home computer from Trojans etc, then it might be best to leave on an exchange (but enable 2FA security on your account PLEASE!)
18( What security measures can I take to keep my coin safe?
When you create an account, sign out and back in to your wallet (to make sure you have copied the pass phrase correctly) and keep multiple copies of the key (at least one physically printed or written down and in a safe place, better in 2 places) do not disclose the passphrase to anyone. Finally use either a local wallet or a trusted web wallet (please research before using any web wallet)
19( How can I help Burst?
Run a wallet, which will act as a node (or if you’re a programmer, contact the Dev team Bring attention to burst (without ‘shilling’ or trying to get people to buy) And help translate into your local language
Be a productive member of the community and contribute experience and knowledge if you can, or help others get into Burst.
20( Will I get coins on the fork(s) and where will they be?
There will be no new coin, and no new coins to be given/air dropped etc, the forks are upgrades to burst and there will not be a ‘classic’ or ‘new’ burst.
21( Will I need to move my Burst off of the exchange for the fork?
No, your transactions are on the block chain, which will be used on the fork, they will be visible after the move; nothing will need to be done on your side.
22( Where can I read about the progress of Burst and news in general on the community?
There is no finer place than https://www.burstcoin.ist/
23( What are the communities for Burst and the central website?
Main website: https://www.burst-coin.org/
Reddit: https://www.reddit.com/burstcoin and https://www.reddit.com/burstcoinmining/
Burstforum.net: https://www.burstforum.net/
Getburst forum: https://forums.getburst.net/
Official Facebook channel: https://m.facebook.com/groups/398967360565392
(these are the forums that are known to be supporting the current Dev Team)
Other ways to talk to the community:
Discord: https://discordapp.com/invite/RPhpjVv
Telegram (General): https://t.me/burstcoin
Telegram (Mining): https://t.me/BurstCoinMining
24( When will Burst partner up with a company?
Burst is a currency, the USD does not ‘partner up’ with a company, the DEV team will not partner up and give over to special interests.
25( Why is the DEV team anonymous?
They prefer anonymity, as it allows them to work without constant scrutiny and questions unless they wish to engage, plus the aim is for Burst to become a major contender, and this brings issues with security. They will work and produce results, they owe you nothing and if you cannot see the vision they provide then please do not ‘invest’ for short term gain.
26( When moon/Lambo/$100/make me rich?
My crystal ball is still broken, come back to the FAQ later for answer (seriously, this is a coin to hold, if you want to day-trade, good luck to you)
27( How can I better educate myself and learn about Dymaxion?
Read about the Dymaxion here: https://www.reddit.com/burstcoin/wiki/dymaxion
28( My reads are slow, why?
There are many reasons for this, if your computer has a decent spec it’s likely due to USB3 hub issues, or plugging into a USB2 hub, but other reasons can be multiple plots in the same folder, but it’s best to visit the mining subreddit. They can help more than an simple FAQ https://www.reddit.com/burstcoinmining/
29( I have a great idea for Burst (not proof of stake related)?
Awesome! Please discuss with the DEV team on discord https://discordapp.com/invite/RPhpjVv
(Please be aware that this is a public forum, you need to find who to ask/tell)
30( I have a great idea for Burst (Proof of stake related)?
No. if you want a POS, find a POS coin. On the tangle which is being implemented a POS/POW/POC coin can be created, but BURST will always be POC mined. You are welcome to implement a proof of stake coin on this!
31( Will the Dev team burn any coins?
Burst is not an ICO, so any coins will need to be bought to be burnt. You are welcome to donate, but the DEV team have no intention of burning any coins, or increasing the coin cap.
32( When will there be an IOS wallet?
IOS wallet is completed; we are waiting for it to go on the app store. Apple is the delaying factor.
33( Why do overlapping plots matter?
Plots are like collections of lottery tickets (and if only one ticket could win). Having 2 copies is not useful, and it means that you have less coverage of ‘all’ the possible numbers. It’s not good, avoid.
34( My local wallet used to run, I synchronised it before and now it says ‘stopped’. when I start it, it stops after a few seconds, what should I do?
I suggest that you change the database type to portable MariaDB (on Qbundle, at the top, ‘Database’ select, ‘change database’) and then re-import the database from scratch (see 35)
35( Synchronising the block chain is slow and I have the patience of a goldfish. What can I do?
On Qbundle , ‘Database’ select ‘Bootstrap chain’ and make sure the CryptoGuru repository is selected, then ‘start Import’ this will download and quickly stuff the local database (I suggest Portable MariaDB, see 34) (lol, loop)
36( What will the block reward be next month/will the block rewards run out in 6 months?
https://www.ecomine.earth/burstblockreward/ Rewards will carry on into 2026, but transaction fees will be a bigger % by then, and so profitable mining will continue.
37( How can I get started with Burst (wallet/mining/everything) and I need it in a video
https://www.youtube.com/watch?v=LJLhw37Lh_8 Watch and be enlightened.
38( Can I mine on multiple machines with the same account?
Yes, if you want to pool mine this can be done (but be prepared for small issues like reported size being incorrect. Just be sure to keep question 33 in mind.)
39( Why do some of my drives take forever to plot?
Most likely they are SMR drives, it’s best to plot onto another SSD and then move the finished plot/part of a plot across to the SMR drive as this is much quicker. SMR drives are fine on the read, just random writes that are terrible.
So plot an SMR drive quickly, plot to a non SMR or better still SSD drive, in as big a chunk as possible (fewer files better) and move. a version of Xplotter, called Splotter, can do this easily.
https://github.com/NoParamedic/SPlotter
40( I have a great idea; why not get listed on more exchanges!!
Exchanges list coins because of 2 reasons:
  1. Clients email and REQUESTING Burst and provide details like:
    i. https://www.burst-coin.org/information-for-exchanges
  2. The coin pays (often A LOT, seriously we’ve been asked for 50 BTC)
I suggest you speak with your exchange and ask ‘when will they offer Burst?’
41( Do you have a roadmap?
https://www.burst-coin.org/roadmap
42( Why is the price of Burst going up/down/sideways/looping through time?
The price of burst is still quite dependent upon Bitcoin, meaning that if Bitcoin gains, the value of Burst gains, if Bitcoin drops then Burst also drops. If there is news for Burst then we will see something independent of Bitcoin moving. Variations can be because of people buying in bulk or selling in bulk. There are also ‘pump and dump’ schemes that we detest, that can cause spikes in price that have nothing to do with news or Bitcoin, just sad people taking advantage of others.
43( Where is the best place to go with my mining questions?
https://www.reddit.com/burstcoinmining/
or https://t.me/BurstCoinMining
44( What hardware do you advise me to buy, is this computer good?
See question 43 for specific questions on hardware, it depends on so many variables. The ‘best’ in my opinion is a 36 bay Supermicro storage server, usually they have dual 6-core CPU’s and space for 36 drives. No USB cables, plotting and mining monster, anything else, DYOR.
45( Where do you buy your hard drives?
I have bought most from EBay in job lots, and some refurbished drives with short warranties. Everything else I have bought, from Amazon.
46( Can I mine on my Google drive/cloud based storage?
In short: no. If you want to try, and get to maybe 1 TB and then find that your local connection isn’t fast enough, or that shortly after, your account is blocked for various reasons. Please be my guest.
47( Can I mine on my NAS?
Some you can mine with the NAS (if it can run the miner, it can scan locally) but generally they’re not very fast. good for maybe 16 TB? Having a plot on a NAS and mining from another computer depends on the network speed between the NAS and scanning computer. I believe you can scan about 8 TB (maybe a bit more) and keep the scan times to within acceptable, but YMMV.
48( How can I set up a node?
No need to set up a node, just set up a wallet (version 2.0.4) or Qbundle (2.2) and it will do the rest
49( Are the passphrases secured?
I’ll leave the effort to a few people to show how secure a 12-word passphrase is: https://burstforum.net/topic/4766/the-canary-burst-early-warning-system Key point: brute forcing it will be around 13,537,856,339,904,134,474,012,675,034 years.
50( I logged into my account (maybe with a different burst ID) and see no balance!!
I have dealt with this very issue multiple times, and there are only 3 options:
  1. You have typed in the password incorrectly
  2. You have copy-pasted the password incorrectly
  3. You are trying to log into a ‘local wallet’ which the block chain has not finished updating
The last one generally leaves the burst ID the same, but old balances will show. No, this is not a security problem, and yes, windows loves to add spaces after the phrase you enter when copied, and that space is important in getting to your account.
51( Are there channels for my language?
Telegram:
Spanish: https://t.me/burstcoin_es
German: https://t.me/Burstcoinde
Italian: https://t.me/BurstCoinItalia
Forum:
Spanish: https://burst-coin.es/index.php/forum/index
Discord:
Spanish: https://discordapp.com/invite/RaaGna9
Bulgarian: https://discord.gg/r4uzTd
(there are others, please contact me to put up)
52( I am mining in a pool, and it says that my effective capacity is lower than I actually have, why?
  1. If you've not been mining for >48 hours, or just added additional capacity, it will take time.
  2. The value fluctuates (normally, +-5% but can be up to 10% at times)
  3. Read on the ‘Quick info’ tab about adjusting your deadline to compensate for changes i. revisit once a month for best results
  4. If you have overlapping plots it will also be lower so be aware of this (see question 33)
53( What pool should I join?
First of all, read question 9, after you have understood that it depends on the size (and how patient you are) select from the following list: https://www.ecomine.earth/burstpools/
54( What miner to use?
I use Blago’s miner, there are many out there but Blago’s works for me on CPU mining, it can be found in Qbundle.
55( What Wallet to use (I use windows)?
Qbundle: https://github.com/PoC-Consortium/Qbundle/releases/ guide: https://burstwiki.org/wiki/QBundle
56( What Wallet to use (Linux)?
https://package.cryptoguru.org/ for Debian and Ubuntu, for Mac. read:
https://www.ecomine.earth/macoswalletinstallguide/
57( Will i need to 'replot' after POC2 (second fork) happens?
No, there will be a tool which will optimise, but it is not CPU intensive (it basically re-shuffles your plot) and is just IO intensive. You do not need to replot.
TurboPlotter and https://github.com/PoC-Consortium/Utilities/tree/mastepoc1to2.pl are tools that will/can be used to actuate optimization, but PLEASE wait with optimization until after the hard fork.
58( Will the transaction fee always be 1 burst?
No, dynamic fees are coming in the next fork.
submitted by dan_dares to burstcoin [link] [comments]

BTC Profit : What is Bitcoin and how does it work?

BTC Profit : What is Bitcoin and how does it work?
https://preview.redd.it/qc9gzbzf8iy21.png?width=476&format=png&auto=webp&s=c9fa42bb75fabe1036f4fb4e452cff97b601257e
BTC Profit : Das war bissig. Das ist nach meinen Erfahrungen falsch. Lassen Sie uns jedes Bitcoin untersuchen und es so gut wie möglich machen. Ist das eigentlich vorbei? Bitcoin hat eine elegante Form. Sie müssen das Set beenden. Dies steht unter der Annahme, dass dies so geschehen würde. Zum Glück bin ich bei Bitcoin ziemlich gut. So reparieren Sie eine Bitcoin. Ich erkannte schnell, dass dieses Bitcoin viele Grenzen hat. Mal sehen, ob es diesmal mit Bitcoin anders geht.

Das war nicht anders. Was macht Bitcoin so langweilig? Es ist absolut einflussreich, mit Bitcoin zu arbeiten. Die jüngsten Ereignisse werden das nicht beeinträchtigen. Folglich gibt es vier Schemata, die ich kenne. Gab es jemals ein Problem wie dieses? Scheinbar scheinen sich Dabbler vorzustellen, dass es gut ist, nur weil es im Internet ist. Dies war eine verpasste Gelegenheit. Sie haben wahrscheinlich das Gefühl, dass ich so eng bin, dass ich quietsche. Sie werden bald lernen, wie man Bitcoin benutzt. Diese kleine Welt ist voll von seltsamen Mentoren und Bitcoin-Jungs sind die Besten von dieser Menge. Es gibt eine Menge Möglichkeiten, wie Sie Bitcoin btc mining profit calculator finden können.
https://preview.redd.it/8merealh8iy21.jpg?width=777&format=pjpg&auto=webp&s=124777f90b6bea75ccd5f381258bcb0b636e4b7a
btc profit calculator for Bitcoin erleichtert mir die Arbeit erheblich. Es ist Standard, wie Compadres einen derart intensiven Punkt behandeln können. Es wird einfach passieren. Das ist, als hätten wir eine Reihe von Bitcoin-Klonen begonnen. Was ich zu einer verbreiteten Bitcoin-Quelle sagen kann, ist, dass sie für die Verwendung mit Bitcoin ausgelegt ist. Ich war verwickelt in Bitcoin. Ich skizziere nur das Gute und das Schlechte bis in beide Extreme. So hören Sie auf, über jemanden beunruhigt zu sein.

Get More Info Click Here - http://www.cashfacts.de/btc-profit/

#Crypto #BestBTCprofit #Bitcoin_Profit #BitcoinsGame #bitcoin_profit_2019
#Bitcoins #BTCprofit,#Bitcoin_Profit_in_Germany #Game
submitted by BTCProfitinfo to u/BTCProfitinfo [link] [comments]

German WriteUp "What is Proof Of Capacity"

I'v noticed the german crypto-community and german youtubers don't know what Proof Of Capacity is. I'm trying to help new people and explain the concept without too much technical details. There are about zero german articles about PoC out there (ok maybe one or two) So I wrote this text, but I don't know where to put it, there is no german wiki, blog, website or something, so I leave it here for the moment. Feel free to copy, share, correct, translate or use anywhery you like. Maybe someone can make a german YoutubeVideo explaining PoC.
Was ist Proof Of Capacity und wie kann man damit das Energieverschwendungsproblem von Bitcoin lösen.
Proof Of Work wie es bei Bitcoin und anderen Kryptowährungen verwendet wird hat das Problem, dass sehr viel Energie für die Berechnung der Hashes benötigt wird. Der hohe Energiebedarf rührt daher, dass für jeden Block immer wieder neue Hashes on-the-fly berechnet werden, die Miner laufen 24/7 unter voller Last. Das ist aber unnötig, bessere wäre es wenn man Hashes nur einmal berechnen müsste und dann speichert, hier kommt Proof of Capacity (oder Proof of Space) zum Zug.
Proof Of Capacity ist eine Weiterentwicklung von Proof Of Work, die darauf setzt dass man ganz viele potentielle Hashes vorberechnet und auf Festplatten speichert. Die Miner haben dann mehrere TB oder gar PB voller Hashes bereitliegen. Wenn jetzt ein Block gelöst werden muss (also ein passender Hash gefunden werden muss, der den Block löst), dann schaut der Miner auf seine Festplatten, ob ein passender Hash dabei ist. Das Überprüfen der Hashes ist einfach und verbraucht sehr wenig Energie, selbt einfache CPUs von Smarphones oder Minicomputern reichen dafür aus.
Mining-Setup Der Aufwand, um PoC-Mining zu betreiben ist höher als bei PoW. Was erstmal wie ein Nachteil klingt wird dann zum Vorteil wenn man die Stabilität und Sicherheut des Netzwerkes betrachtet, siehe 51%-Attacke. Neben Anschaffung der Hardware in Form von Festplatten müssen diese für das Mining mit Hashes befüllt werden, das nennt sich Plotting. Das Erstellen der Hashes ist eine komplizierte kryptographische Berechnung und wird mit hohem Rechen- und Energieaufwand von CPU/GPU durchgeführt. Diese Berechnung unterscheidet sich nicht wesentlich von der Hashgenerierung bei PoW aber mit dem Unterschied, dass es nur einmal gemacht werden muss. Eine typische 8 TB-Festplatte lässt sich je nach Hardware in einigen Stunden plotten, danach ist sie bereit fürs Mining. Es gibt derzeit nur einen Coin (Burst), der ein funktionierendes PoC-Netzwerk vorweisen kann, die Miner sind also an diesen Coin gebunden, auch das ist ein Punkt der das Netzwerk stabil hält, es gibt bei Preisänderungen keine Schwankungen und kein Coin-Hopping wie es bei PoW typisch ist.
Praxisbeispiel aus dem Burst-Netzwerk: Viele Miner haben Kapazitäten von irgendwas zwischen 8-100 TB, das Plotting dauert bei den Meisten ein paar Tage. Das gesammte Burst-Netzwerk hat derzeit einige hundert PB. Ein neuer Block kommt im Durchschnitt alle 4min. Das Überprüfen der Hashes dauert je nach System in der Regel 30-40s, die CPU wird dabei nur sehr wenig belastet. Die restliche Zeit macht das Mining-System gar nix, es wird nur soviel Strom benötigt, dass die Festplatten und die CPU im Standby-Modus bleiben.
Dezentralisierung Ein PoC-Netzwerk ist mindestens genauso dezentral wie ein PoW-Netzwerk. Man könnte sogar argumentieren, dass sich bei PoW das Mining dort konzentriert wo Strom billig ist und sich somit wie bei Bitcoin ein Großteil in bestimmten Regionen wie China befindet was dann nicht wirklich dezentral verteilt ist. Die Mining-Power liegt in der Hand der großen ASIC-Farmen. Ein PoC-Netzwerk hat diese Beschränkung nicht, es ist global viel weiter verteilt weil Stromkosten keine Rolle spielen. Dazu kommt, dass auch kleine Geräte problemlos am Netzwerk teilnehmen können, viele Privatcomputer oder gar Smartphones machen das Netzwerk sicherer.
51%-Attacke Um eine 51%-Attacke auf ein PoW-Netzwerk durchzuführen braucht man viel Rechenpower. Man kann sich kurfristig ganze viele ASICs anmieten und versuchen das Netzwerk damit zu übernehmen. Eine solche Attacke auf ein PoC-Netzwerk wie Burst zu starten ist dagegen deutlich schwieriger. Burst ist ASIC-resistant, heißt es ist mit kurzer starker Rechenpower kaum angreifbar. Der einzige Weg wäre ein eigenes Netzwerk aufzubauen was größer ist als das bestehende Netzwerk und dieses damit zu übernehmen. Die Kosten dafür sind allerdings extrem groß, man bräuchte viele hundert PB an Speicherkapazität und müsste diese erstmal alle mit Hashes füllen (plotten) was so viel Zeit und Rechenpower kostet, dass es nicht lohnenswert ist.
Coin-Features Proof of Capacity ist der Algorithmus, der die Blockchain sichert, der Rest ist analog zu anderen Coins. Burst hat gezeigt, dass sich auf PoC die gleichen Features wie bei PoW aufbauen lassen, Smart Contracts, Dapps, Tokens, Side-Chains, Lightning-Network, Anonymisierung etc. ist alles genauso möglich, sicher, dezentral und umweltfreundlich.
Zukunft Chia ist ein weiterer Coin, der teilweise auf Proof of Capacity setzen will, bisher gibt es allerdings noch kein funtkionierendes Netzwerk. Aktuelle PoW-Coins wie Bitcoin sollten vielleicht in Betracht ziehen ihren Algorithmus auf PoC umzustellen. Aus Umweltsicht könnte man sagen, dass Proof of Work die Dampflokomotive ist, die zuerst da war, revolutionär aber schmutzig. Mit Proof of Capacity steht mittlerweile die Elektrolok bereit.
submitted by EBoarding to burstcoin [link] [comments]

Was ist beim Verkauf von vor Jahren geminten Bitcoins zu beachten?

Hallo zusammen!
Ich habe ca. 2011 ein paar Bitcoins per Mining erzeugt und spiele nun mit dem Gedanken einige davon zu verkaufen. Da mir nicht vollständig klar ist, auf was hierbei zu achten ist, würde ich mich über Feedback von Leuten freuen, die soetwas bereits gemacht haben. Insbesondere wäre ich an praktischen Erfahrungen mit der Besteuerung und anderen Formalien interessiert. Muss man nachweisen, woher die Coins stammen? Wenn ja, wie? Auch Erfahrungen zu Handelsplätzen wären sehr interessant.
Danke schon mal im Voraus!
tawy754
submitted by tawy754 to de_crypto [link] [comments]

DIE KURZEN BEINE DES BITCOIN - Ein Nachmittag beim Blockchain-Stammtisch

 DIE KURZEN BEINE DES BITCOIN Ein Nachmittag beim Blockchain-Stammtisch Irgendwann im Frühling 2017 Tokata Nacktamotor [email protected] www.howtofoolottoandhisfamilytogetheirmoneyinyourpocket.org d975b783c248f4280b447a222ee9811ec8940c66612bafdcb8115b0179050edc Auf dem Parkplatz am Berg hinauf ist noch ein Platz für mich frei. Nun bin ich endlich hier. Die Ballettlehrerin meiner Tochter lag mir seit Monaten mit ihrer anhaltenden Begeisterung für Bitcoins in den Ohren. Mit der Blockchain würden wir am Anfang einer neuen Technologie stehen, die in den nächsten Jahren extrem wachsen werde und ich würde mich ärgern, nicht von Anfang an dabei gewesen zu sein. Damit das nun endlich aufhört, habe ich mich zum Stammtisch in der Bar "Marseille's" angemeldet. 8dd55df178def402ac9f593a7a151f5b8077bea98a723d81549ea1614d185dc5 Es ist Frühling, ein warmer heller Sonntag mit blauem Himmel, gleich dreizehn Uhr und ich gehe langsam und leicht aufgeregt auf das Lokal zu, denn bei solchen Anlässen mit Potential für hitzige Diskussionen riskiere ich gewöhnlich, mich entweder zu blamieren oder völlig auszuticken. fe6032729314329715a1ec98b33cc8d5ed03f20c2bf2befe7765164d6e581215 Gäste mit einem Kinderwagen versperren den Eingangsbereich und lassen mich kurz zweifeln, ob ich hier richtig bin. Ein Kellner deutet genervt die Treppe hinunter, als ich ihn nach der Bar frage. Niemand folgt mir die Stufen hinab, an den braunen Fliesen entlang, vorbei an Toiletten, durch eine Tür mit Fenster, dahinter die leere Bar, dann durch einen Wintergarten und schließlich ins Freie. In einem verglasten Pavillon stehen Holztische und Bänke mit roten Polstern, eine Terrasse etwas unterhalb, mit Pergola. Alles befindet sich noch im Winterschlaf. 0ab31dad43e0d1b884d0cb1df3f70d871abe7b4dfe12860705b8a80961c2747d Als erste begrüßt mich eine junge blonde Frau überschwänglich freundlich, dann reicht mir ein junger Mann die Hand, der hinter ihr hervortritt, der Organisator der Veranstaltung, blaues Hemd, gelbe Krawatte, dunkle Weste und Sakko, Jeans und ausgetretene Schnabelslipper. Daneben der Besitzer der Bar, ein älterer Franzose mit grauen lockigen Haaren, Jeans, Poloshirt und grüner Strickjacke und neben ihm noch ein dunkelhaariger, etwas finster drein blickender Hüne, bei dessen Kleidung ich an den Ausspruch eines berühmten Schriftstellers denken muss: Solange es Frauen auf diesem Planeten gebe, dürfe sich ein Mann ruhig ein wenig schämen, wenn er schlecht gekleidet herumlaufe. fd4a8e51bca682b4763e80461762567a0388365e720f4b5975fc4169141ac534 Und sie plaudern auf mich ein. Die junge Frau duzt mich sofort, als wären wir im Fitnessstudio. Ob ich derjenige sei, der sich über das Onlineportal angemeldet habe, fragt sie mich mit schräg gelegtem Kopf und ich überlege, was es wohl für den Rest des Nachmittages bedeuten könnte, dass das schon so außergewöhnlich für sie ist. Ja, die Ballettlehrerin meiner Tochter... Ach die Charlotte, unterbricht sie mich, ja die komme später auch noch, eine hervorragende Tänzerin. Keine Frage, ganz bestimmt, denke ich mir und nicke nur. 9574f2a64b45bb76ff32a34b722000b17b0cae5256cc1befe3bfa42924fee16f Es dauert nicht lange, da geht die junge Frau zum Thema des Nachmittags über. Was für eine aufregende Zeit das sei, in der wir gerade leben, die neuen Technologien und wir seien doch ganz am Anfang mit dabei. Nicht so wie beim Internet. Als das aufkam, wusste doch noch keiner, was daraus mal Großes werden würde. Ob ich denn nicht auch heute froh wäre, wenn ich Anteile am Internet besitzen würde? Sie und ihre Stammtischfreunde hinter ihr blicken mich mit leuchtenden Augen erwartungsvoll an. Vielleicht habe ich ihre Frage nicht richtig verstanden, aber dann sage ich: Nein, eigentlich nicht, das Internet besteht doch gefühlt zu 90% nur aus Pornografie. Wie auf ein unsichtbares Zeichen hin, verschwinden die Männer hinter ihr nach drinnen und lassen mich mit der jungen Frau alleine stehen. 7965622006bd92cad6ba69d11e0751db885235603ed6a14c6e8ed7f58a7e2213 Sie lässt sich nicht aus der Fassung bringen und erzählt mir, wie alt sie war, als das Internet kam, so um die dreizehn oder so sei sie gewesen und erinnere sich noch an Yahoo und dann kam Google. Ach so, sage ich, sie meine, wenn ich damals Anteile an diesen Firmen erworben hätte. Na das sei etwas anderes, sage ich, aber ich könne mich nicht erinnern, dass es damals Google-Stammtische gegeben hätte. Google hätte einfach mit seiner Funktion überzeugt. Es wäre etwas Neues gewesen, man hätte es ausprobiert und festgestellt, dass es besser als alle damals bekannten Suchmaschinen funktionierte und dann wäre man eben dabeigeblieben und hätte es genutzt. 39190b3df57a1792ac751782b21457babfa4decd22bb4aa47a18332c7885c01b Aber, wirft sie ein, Yahoo sei doch auch eine gute Suchmaschine gewesen. Nein, sage ich, Yahoo war eher ein Katalog, in dem man navigieren konnte, eine Art vorgefertigtes Inhaltsverzeichnis für das Internet. Suchen konnte man nur in diesem Inhaltsverzeichnis, aber nicht so frei, wie mit Google. Sie schaut mich einen Augenblick lang nachdenklich an. Aber das Internet, fährt sie dann entschlossen fort, sei schon etwas Geniales gewesen. Am Anfang habe es ja zunächst nur das Intranet gegeben, bei der Bundeswehr, und daraus sei ja dann das Internet entstanden. 25f01842f53f9c84e40fcf8edbd1bee85134326455e61f7e93e9c6adb9b0e0e6 Jetzt schaue ich sie mir doch etwas genauer an. Sie ist etwas kleiner als ich und wäre sie barfuß vor mir gestanden, hätte sie ihren Kopf mächtig in den Nacken legen müssen. Sie hat dunkelblondes Haar mit helleren Strähnchen, das streng glatt nach hinten gekämmt und zu einem aufgeregt hin und her wippenden Pferdeschwanz gebunden war. Nur an den Schläfen ein paar widerspenstige Löckchen, die sich der Strenge entzogen. Sie hat dunkle Augen, ein schmales hübsches Gesicht. Unter einem knielangen, hellgrauen Mantel trägt sie eine weiße Bluse und eine schwarze Leggings. Nur ihre schmucklosen Fingernägel passen nicht so richtig in das Bild. Ich schätze sie auf Anfang dreißig. Ihre Stimme ist angenehm. Ich glaube nicht, dass sie raucht. Und ich kann noch viel weniger glauben, dass sie mich so kurz nach der Begrüßung schon auf den Arm nehmen will. 317bc0437e345de5d2d2e411631d2f0d54e97a5feae2118e4cd109826c66a22d Zur Vorbereitung auf diesen Nachmittag, hatte ich mir zu Hause den Wikipedia- Artikel über das "Arpanet" durchgelesen, weil ich nicht wusste, wie weit sie in ihren Diskussionen ausholen würden. Das mit dem Internet war eindeutig anders gewesen. Man könnte es auch in der Art von Donald Trump sagen: Sie hatte sehr, sehr Unrecht. Die Richtung stimmte aber: Es war was mit dem Militär und geheim war es auch. Ich entschließe mich, ihr nicht mehr zu widersprechen. 325daa84149c4ed2a0eaab3431e584e9a044cd8d1622a10e80b6dd19c5baa5d2 Als weitere Gäste ankommen, die von ihr begrüßt werden wollen, nutze ich die Gelegenheit, um über die Terrasse zu streifen und den Blick zu den Bergen im Westen schweifen zu lassen. Eine ältere Dame tritt hinter mich und bestaunt ebenfalls den Ausblick. Ich schaue den Hang vor der Terrasse hinunter und sage, man müsse nur noch diese riesige dunkle Tanne da unten absägen, dann sähe man noch mehr von den Bergen. Sie blickt mich fassungslos an und geht dann zurück zu den Anderen. Es war nur ein Scherz, aber es störte mich nicht, dass sie ging, denn zum Freunde machen war ich nicht hier. 5a901579d3b8f115b1a81020d8da931271e6baff8281b0204ad0209adf248a54 Zwei junge Männer neben mir unterhalten sich über Wasser. Der eine berichtet von einer Konferenz, von der er kürzlich mit begeisterten Eindrücken zurückgekehrt sei. Das mit dem Wasser sei schon schlimm: Das Wasser in Deutschland aus der Leitung, das gehe ja gar nicht. Aber schon für knapp 3000 EUR würde man so eine Anlage bekommen, erzählt er mit wachsender Begeisterung, die das Wasser in zwei Filterstufen reinigen und anschließend in zwei weiteren Stufen wieder harmonisieren würde, damit es wieder genauso viel Energie habe, wie das natürliche Wasser, das in den Bächen strudelt. Die Anlage habe auch Anschlüsse für die Waschmaschine oder Spülmaschine. ff173d9703f2ec823e1c197ace64f4afcae5c556cba955d50372ca513f85428a In der Überzeugung, dass sie auch einen Wasser-Stammtisch haben, gehe ich zügig an ihnen vorbei nach drinnen und suche mir einen Platz, bevor man mich auch noch nach meiner Meinung zum Thema Wasser fragt, denn damit kenne ich mich überhaupt nicht aus. 92e25386503ed4e219b746207686b04a507a10a419ee689c056f83ab6703e5f3 Der Wirt bringt zwei Kannen Kaffee und Geschirr, dann geht es los. 37ee6d072a6694b7b9439f1b48273b84701c7601a373199de13f1264b466d798 Das Flipchart wird im Wintergarten zurechtgerückt, daneben auf einem präparierten Stehtisch ein geöffnetes Notebook mit Beamer, der auf eine Leinwand zeigt. Der Organisator begrüßt das Publikum: Fünf Damen an zwei zusammengeschobenen Tischen vor dem Fenster in der linken Raumhälfte und auf der anderen Seite ich mit den zwei jungen Wassermännern, dem Wirt und dem Gastredner. Der Organisator beglückwünscht uns dazu, dass wir gekommen sind, denn wir würden als erste an die wertvolle Information rund um das Thema der Kryptowährungen kommen. Er nimmt ein Buch der "Was ist Was" Reihe zur Hand: "Geld. Vom Tauschhandel zum Bitcoin", klappt es auf und beginnt einen Zeitstrahl zu erläutern, auf dem ganz links, früher, bunte Muscheln als Währung dargestellt sind und ganz rechts, heute, das bekannte Symbol einer Bitcoin-Münze glitzert. Als er mittendrin beim Gold ankommt, nimmt er ein paar Filzstifte zur Hand und beginnt auf dem Flipchart eine Geschichte von "drei Indianern" zu erzählen, die sich vor über hundert Jahren etwas ausgedacht hätten. b85e40bda53bc36b34eed7808d6c877a3ff7dbca8b310c9b34c70734550eed2b Er malt links einen Punkt auf, der einen Klumpen Gold darstellen soll, und darüber skizziert er ein Haus. Die "drei Indianer" hätten erkannt, wie unpraktisch es sei, Gold mit sich herumzutragen, um zu bezahlen. Stattdessen sollte man sein Gold in eine Bank geben, um als Gegenwert einen Schuldschein zu bekommen. Aber die "drei Indianer" seien schlau gewesen, denn niemand hätte überprüfen können, wie viele Schuldscheine sie für ein und denselben Goldklumpen ausstellten. Erst im Jahre 1971 hätte sich etwas Entscheidendes daran geändert, das mysteriöse Jahr sollen wir uns merken, darauf würde er noch zurückkommen. 5c0105344ffce7d806ef4a7d323fbff5e0a54b2256de402d13d14635667614a4 Nach der 1971er Markierung zeichnet er eine steil nach oben weisende Gerade und schreibt an das obere Ende "Bitcoin" und dazwischen mit einem roten Stift die Jahreszahlen 2001 und 2007/2008 und befragt seine Schüler nach den finanzgeschichtlichen Ereignissen an diesen Stellen: der Dotcom-Blase und der durch den US-Immobilienmarkt ausgelösten Finanzkrise. fccea915e9f5c7465f94c7da07a6a4ac7720edbf72068ea67cbf5c50af324932 Schließlich löst er auch die anderen Geheimnisse auf: Die "drei Indianer" seien Rockefeller, Rothschild und Morgan gewesen und 1971 hätte Nixon die Bindung an den Goldpreis und damit den "Goldstandard" aufgehoben, was den Notenbanken ermöglicht hätte, beliebig Geld zu drucken. Und die Kryptowährung "Bitcoin" wäre nun angetreten, um dem Treiben ein Ende zu bereiten, sagt er und leitet mit einer überschwänglichen Ankündigung des Stargastes, eines langjährigen Profis auf dem Gebiet der Kryptowährungen, zum eigentlichen Thema des Nachmittags über: der Vorstellung eines neuen Coins, dem X12. e1330c9c1a85f9603ea7a52713c7b8918df372528f6e5d7f0147a9398e902db4 Der schlecht gekleidete Mann steht auf und übernimmt das Wort. In einem ostthüringisch/westsächsischen Dialekt beginnt er über das Wachstumspotential einiger Kryptowährungen zu referieren und erinnert mich dabei an meinen Onkel Wolfgang aus Glauchau. Er skizziert die zwei skalenlosen Achsen eines Koordinatensystems und zeichnet jeweils für ein paar Währungen – den Bitcoin, den Litecoin und den Monero (Mönärö, höre ich Onkel Wolfgang sagen) – beginnend links unten, in der Nähe des Nullpunktes, einen Graphen und zieht die Kurven nach rechts oben, alle exponentiell und alle ohne sich untereinander zu schneiden, fächerförmig schön nebeneinander, wie die Zinken eines Laubbesens. Die Botschaft ist klar. 259efad7e51ab753159b023eaeb990b470cb74a7d14f30c22d3891954f627d65 Als nächstes wirft er den Beamer an und stellt uns seinen aktuellen Lieblingscoin, den X12, vor. Er ruft die Website „x12coin.com“ auf, sucht nach dem Whitepaper (keine Kryptowährung ohne Whitepaper) und geht mit uns das gesamte Ökosystem des Coins durch. Das Besondere an dem Coin sei, so fährt er begeistert fort, dass es der erste Coin mit einer Schnittstelle sei. Damit meint er, dass man beim Umgang mit dem Coin nicht mehr merken würde, dass man eine Kryptowährung benutze. Es gebe Kreditkarten, mit denen man überall bei sogenannten Acceptance-Stellen bezahlen könne oder es gebe Kreditkarten, mit denen man an sogenannten ATMs Bargeld in Euro auszahlen könne, aber im Hintergrund laufe alles über X12. Man könne auch ganz leicht von einer Kreditkarte auf eine andere Kreditkarte beliebig viel Geld überweisen. 7b59b7ad8a331c015421108dba77e948e75d7cb540dd375e07d62e7744a9e319 Dazu loggt er sich in zwei verschiedenen Browsern auf seinem und dem X12-Konto seiner Frau ein und überweist von ihrer Karte mal schnell 1000 EUR auf seine Karte, wo sie nach dem Refresh der Seite sofort angezeigt werden. Alle staunen. Das sei auch sehr nützlich, wenn sich ein Freund mal aus dem Urlaub melde, der zu wenig Geld auf seiner Kreditkarte habe. Man könne ihm dann sofort Geld schicken, was auf herkömmlichem Weg Tage dauern und hohe Gebühren erfordern würde. Als er das sagt, hält er die beiden Kreditkarten in die Höhe und führte sie über seinem Kopf zusammen, als würde er das Geld aus der einen in die andere Karte gießen. Ich blicke in die Runde und sehe förmlich, wie einige mit dem Gedanken ringen, ob das Geld nach dem Abschicken auf der Kreditkarte des Freundes bereits angekommen wäre bevor oder erst nachdem er die Karte erneut in einen Automaten eingeführt hätte. Man könne auch selbst, fuhr er fort, beliebig viel Geld in den Auslandsurlaub mitnehmen, was sehr praktisch sei. Ich überlege, was ich im Urlaub so für Bedürfnisse habe: Sonne, Strand, lange Spaziergänge, Lesen, vielleicht einmal schön Essen gehen, wenn es das Budget hergibt, aber ich erinnere mich nicht daran, dass ich es auch nur in einem Urlaub mal bedauert hätte, zu wenig Geld ausgegeben zu haben. Vielleicht hat er auch nicht gemeint, dass er das Geld mitnehmen möchte, um es auszugeben. Wozu braucht man dann möglichst viel Geld im Ausland? Ich komme nicht drauf. a0c1869f72409521bad446d2fba0ce6313026659c12d5b42143b5a6bc05ad0a3 Dem Whitepaper folgend erläutert er uns die Sache mit den Acceptance-Stellen. Das seien Firmen, die sich bereit erklärten, ihre Dienstleistungen gegen Bezahlung mit X12 anzubieten und im Gegenzug Werbung auf den Seiten des X12 Betreibers erhielten. In der Abbildung, die er etwas vergrößert, sind zwischen Hamburg und Mailand ganze sieben Acceptance-Stelle eingezeichnet. Es gebe aber inzwischen längst mehr. Ein Link unter der Grafik, ein Klick, eine aktuelle Karte. Als er dann einige der Acceptance-Stellen durchklickt, bin ich mir sicher, dass das genau das Publikum ist, das sich in diesen Regionen zu solchen Stammtischen trifft: Da ist der "Möbel Müller" aus Zeulenroda, die "Nürnberger Versicherung" vom Herrn Wunderlich aus Gera, die "Seifert Fassadentechnik" aus Weidatal, ein "RU-Eventservice" aus Rudolstadt, der "Dellendoktor" aus Saalfeld, die "Pension Grossman" aus Dresden, die "Spirituelle/Buddhistische Psychologie" aus Bad Kissingen und schließlich "Diana Nail's & More" aus Erfurt. Alles Kleinunternehmer, Selbständige und Handwerker, die ihre Leistung für den Coin verkaufen, der sie selbst schnell reich machen soll. 66da0a890a06225306305c085b057e97803228d2c736f0d3629d48baf1692941 Das Schürfen, so fährt Onkel Wolfgang fort, mache man natürlich nicht mehr wie beim Bitcoin selbst, sondern überlasse es dem Profi, bei dem man sich Schürfpakete kaufe, die dann für einige Wochen Laufzeit jeden Mittwoch ein paar Coins abwerfen würden. Die Rechner für das Mining stünden in Schweden, der Betreiber sei in Dubai. Und dann erläutert er uns das Rückgrat des Betreibers, das aus zwei Standbeinen bestehe. 5f980a9434acea8f22dd251080cb4f4354822e062101286ccef92b61de2c87c6 Neben dem Schürfportal, über das die Einnahmen aus dem Verkauf von Schürfpaketen erzielt werden würden, gebe es noch einen soliden traditionellen Zweig, der aus den Komponenten Werbung, Pennyauktionen und Sportwetten bestehe. Aktuell würde der Betreiber ein virtuelles Casino aufbauen, das mit VR-Brillen richtig betreten werden könne. Die Gewinne aus diesen Geschäftszweigen wanderten in einen Topf, aus dem dann 80% an die X12 Community ausgeschüttet werden würden. Einfach so. Auf den Webseiten verschiedener Glücksspielportale sehe ich sie schon vor mir, die Werbung für den "Dellendoktor" und den "Möbel Müller", also genau das, was der gewöhnliche Spielsüchtige aus der Region so braucht. cec5514c6501317959eb23b06afd22d83d8ddb1744eafada810fa4ebd05fd809 Zum Schluss ein weiteres angedeutetes Koordinatensystem, zwei fast senkrecht zueinanderstehende Striche, die die Illusion von Mathematik verbreiten. Dann zuerst ein kleiner Balken, an den er 25Mrd. schreibt. Das sei der Umsatz, der aktuell im Kryptobereich gemacht werde. Daneben setzt er einen längeren Balken und schreibt 5000Mrd. dran. Das sei der Umsatz im traditionellen Geldmarkt mit Fiatgeld. Ein Raunen geht durch die Reihen. Es sei mit dieser Grafik ja nun wohl klar, dass der Kryptomarkt keine Blase sei. 4d1fb6c8f8a275ca152ac3e4c1b3207d2e454d226006c067c0dece4688c283a8 Eine Pause, einige verschwinden nach draußen. Ich nutze die Gelegenheit und blättere ein wenig in den Büchern in der Auslage. Bis auf das "Was ist Was" stammen sie alle aus dem FBV, dem Finanzbuchverlag München. Nie gehört. ece73b6ed2a65efa1474a4692544e37f3471c82c57c02867a2b4884b174163ab Nach der Pause nehme ich meinen Platz wieder ein und warte gespannt, was noch so kommt. Aber scheinbar warten sie stattdessen alle auf meine Bekehrung. Charlotte fragt mich dann auch frei heraus, ob es nun etwas für mich wäre, da mit einzusteigen. de2c0c740efd8a4b92fe4eab6c4e5b7bf42277c06b6d86d6680258aa5f9d08c2 All die Argumente, die ich mir zu Hause zurechtgelegt hatte, würden sie verschrecken. Ich will hier niemanden verletzen und versuche mich daher, in der Hoffnung bald verschwinden zu können, herauszureden. Ich gebe zu, dass es interessant sei, aber es doch viel Freizeit in Anspruch zu nehmen scheine, weil man alles so im Auge behalten müsse. Es sei eine andere Lebenskultur. Nein, hält sie dagegen, das sei überhaupt nicht so und zu der jungen Frau gewandt, die mir die Anfänge des Internets so schön geschildert hatte: Sie würde mir in zwei Minuten einen Account anlegen können. Das glaube ich sofort, lustig wäre das bestimmt. 3673a3e99c3147ff5437454030ed55c969846e52d53d93097c404627c8e289db Nein, das sei nichts für mich, versuche ich es nochmal und gebe mich etwas gelangweilt. Nach der Arbeit würde ich lieber zwei Stunden einen Roman lesen, wenn ich die Zeit dafür aufbringen könnte, würde mich aber nicht um meine Wallets kümmern wollen. Das brauche ich auch nicht, unterbricht Charlotte mich. Aber dann bestehe doch die Gefahr, sage ich, dass ich mit der Zeit antike Coins in meinen Wallets halte, die gar nicht mehr getradet würden. Den ungefähr nur 160 traditionellen Währungen würden inzwischen, nach nur knapp 10 Jahren, bereits 1200 Kryptowährungen gegenüberstehen, sich damit zu beschäftigen, koste viel Zeit. 80c66a6b2f6bef06e7509ebaac262a785fc6c1ef2b213a04c8735dd5bd9f6130 Der X12-Vertreter gibt das auch zu und bekennt, dass er das vollberuflich mache. Aber das sei nun mal die Zukunft und ob ich lieber an den Euro glauben würde, den es in ein paar Jahren gar nicht mehr geben würde? 16525440a747d61f8bf675795af9139198df32202cd4901eaa6e00c25a2252f1 Von anderer Seite: Was ich denn machen würde, wenn ich vor einem Bankautomaten stünde, aus dem kein Bargeld mehr zu bekommen wäre, weil eine Finanzkrise ausgebrochen sei? Ich gebe zu bedenken, dass ich mir in so einem Falle kaum vorstellen könne, dass ich dann aber weiterhin mit meinen X12 Coins einen Großeinkauf beim Aldi machen und die Reifen in der Autowerkstatt wechseln lassen könne. Doch, doch, das würde weiterhin gehen, weil X12 nicht von der Finanzkrise betroffen wäre. Das sei ja alles verteilt und nicht zentral geführt. 160aa5928661943e623b6668d93ffa9ca2a72dbb0affa386957590cc56e4443b Gutes Stichwort. Ich weise darauf hin, dass die Blockchain des Bitcoins zwar verteilt sei, das Mining aber immer schwerer werde, sodass viele kleine Miner aufgeben würden angesichts der teuren Hardware und der Energiekosten. Übrig blieben nur ein paar große Miner, wodurch es doch wieder zu einer Zentralisierung kommen würde. Die Miner würden doch heute schon fast nur noch in China und Ländern wie Island, mit billigem Strom stehen. c52db9e26396dfff42d06f6de4bc550ef8cda5daed8d8ea212dd69a9ff1846c6 Die junge Frau richtet sich an ihre Freunde und wirft ein, dass er das ganze System noch überhaupt nicht verstanden habe. Sie meint mich. Schlägt sie nun zurück oder ist sie ernsthaft besorgt um mich, dass ich mir eine einmalige Chance entgehen lassen könnte? Die beiden Dozenten wetteifern nun darum, wer von ihnen mir am Flipchart den Unterschied zwischen der Zentralbanken-Welt und der neuen, freien, guten verteilten Blockchain-Welt erklären darf. Würde ein Miner irgendwo aufgeben, entstehe woanders ein neuer. Ich werfe ein: Und wenn nicht? 558aa963098ce4a99348b6634194ac8f992e76568d67ac6d94daa215c2be1abf Bevor sie erneut Anlauf nehmen, übernehme ich die Rolle des Fragenstellers. Ich frage sie, wenn der Bitcoin seit seiner Erfindung nicht diese Performance hingelegt hätte, sondern eher so auf dem Niveau des Wachstums der traditionellen Währungen geblieben wäre, ob wir uns dann heute auch zu so einem Bitcoin- Stammtisch treffen würden. Ja natürlich, von allen Seiten. Ich entgegne: Und das eben glaube ich Ihnen nicht! Es gehe hier nur ums Geld machen, es gehe darum, reich zu werden. Nein, nein, es gehe um eine gute Sache, die Welt zu verändern, sagen sie, damit alle Menschen, auch die armen, die keinen Zugang zum Zahlungssystem hätten, teilnehmen könnten. Von den Coins würde die gesamte Welt profitieren. 6a3035d0d5e4e2dc83d52b9cd0f38e6f61f9ea09633b3bdab856a10075efafce Ich halte kurz inne und mir geht durch den Kopf, dass ich von der untergegangenen DDR zwar nicht mehr so viel mitbekommen, aber eines jedenfalls damals gelernt habe: Wenn jemand davon spricht, dass seine Sache für die ganze Welt gut sei, meint er in erster Linie sich selbst. 1c5bb5fe228efe51d1d1f75cea0d37fc731f2d9fb772efc2b7418f10c17e0cc6 Würden alle nur noch mit Coins handeln, um ihr Geld zu verdienen, frage ich, wer würde dann noch im Krankenhaus arbeiten oder unser Brot backen? Meine Retterin wieder: Er versteht das immer noch nicht! Geld sei doch genug da, sagt eine andere Dame. Ich: Aber das treffe doch nur auf das traditionelle System zu, wo man beliebig viel Geld drucken könne, aber die Coins seien doch begrenzt. So könne es ja auch nicht beliebig viele Millionäre geben. Wieso? Na, es könne beim Bitcoin ja nur 21 Millionäre geben. Nein, jeder könne... Eine Dame begreift es: Er meint Bitcoin-Millionäre, nicht Euromillionäre! Genau, sage ich, lassen Sie doch einfach mal die Bezugswährung Euro weg, die wollen sie doch abschaffen. Dann haben Sie nur die Bitcoins und den 22ten Bitcoin-Millionär gibt es nicht. Es gebe immer eine Bezugswährung, widerspricht jemand, das sei unrealistisch. Ich: Ganz am Anfang, als Sie den Zeitstrahl gezeigt haben, hat es doch weltweit auch nur eine Währung gegeben, Muscheln. faf2a563093d5aa9d3177a021c65429d78d811c35537cf30d99b825c7cd04d94 Plötzlich bewegt sich die ältere Dame, die meinen Vorschlag, die Fichte da draußen einzukürzen, nicht so toll gefunden hat. Sie beugt sich etwas über den Tisch in meine Richtung. Alle verstummen ehrfürchtig. Ihr Zeigefinger tippt im Rhythmus ihres Singsangs in meine Richtung und sie sagt, sie würde sich mit westlicher Astrologie beschäftigen und könne mir ganz sicher sagen, dass sich in den nächsten acht Jahren große Dinge ereignen werden, das sei ganz sicher. Zum Glück bin ich nicht alleine mit ihr und so muss ich nichts darauf antworten, denn mit westlicher Astrologie kenne ich mich wirklich nicht aus. Blicke ich aber acht Jahre in die Vergangenheit, muss ich ihr zumindest zugestehen, dass sie nicht ganz Unrecht hat, in acht Jahren kann jede Menge passieren. 106698fbe6b0329053d677722d4a51fef7f587de16f7c3dae87bb97146f3d91a Einen Moment lang ist es still. Alle lassen scheinbar die letzten acht Jahre ihres Lebens vor ihrem geistigen Auge vorbeiziehen. 3b51b5a7ddb44931c50bbeafba64c4e5f8f7900cb7c0c446d18044745f1ac1fb Dann stelle ich meine letzte Frage, ob das Ganze nur deswegen funktioniere, weil ständig neue Kryptowährungen aufgelegt würden. Ob das nicht alles ein riesiges, undurchsichtiges Schneeballsystem sei? Da stößt der X12-Vertreter hörbar Luft aus, murmelt "da bin ich raus", greift zu seiner Jacke und rüstet sich zum Gehen. Ein deutliches Signal an mich, zu verschwinden. e93f1f77b76d60d2c671cf6c90af80b03f080375f37165c8ad38c898883a6260 Ich ignoriere es. 2fda0d7a5fe220e9ba56f1faa5da503ed082f8d511dd456bd97a26d0c09e4517 Ob es nicht so sei, dass die Banken auf der einen Seite, die das große Geld gemacht haben, nur durch eine Menge von Anderen abgelöst werden, die nun das große Geld machten? Gerade derjenige, der einen neuen Coin auflege, mache doch am meisten Gewinn. So könnten auch wir in dieser Runde hier unseren "Marseille's Coin" auflegen, jeder mit 1000 EUR einsteigen, ein wenig Werbung machen und wieder aussteigen, wenn genügend andere mit ihrer Investition den Kurs genügend nach oben getrieben hätten. 2a0690643de85d790403bb309770d7a92e23d336abb74bd929440839cc54008f Ich würde das ganz falsch sehen. Das sei alles eine Sache von Angebot und Nachfrage und daher gehe es immer nach oben. Was sonst? Ich sage, Angebot und Nachfrage bedeute, dass es auch mal nach unten gehen könne. Sie überlegen alle, was ich damit meine und mir wird klar, dass für sie "Angebot und Nachfrage" stets "geringes Angebot und hohe Nachfrage" bedeutet. Dass es noch drei andere Möglichkeiten gibt, hat ihnen scheinbar noch keiner gesagt. 993b8a8f440617a50a617539287e08575f7f7b43517f2ab620dd571e1dbcfded Kryptowährungen funktionieren!, sagt der X12-Mann ärgerlich. Venezuela führe gerade eine Kryptowährung als Landeswährung ein. Ich entgegne ihm, wenn die Venezolaner es geschafft hätten, ihre traditionelle Währung so gegen die Wand zu fahren, warum sollten sie dasselbe nicht auch mit der Kryptowährung hinbekommen? c25ff0d4943a49a4dbc2f541aa7ea7e733ec31a2377640658ffc49f5477ecfde Sie unternehmen noch einen letzten Versuch, erklären mir die Signatur der Blöcke in der Chain, die von mehreren Knoten im Netzwerk signiert werden müssen und dadurch sei das alles sicher, weil das alles Mathematik sei und die Mathematik lüge nicht. Er schreibt "2 + 2 = " auf den Flipchart, tippt mit dem Stift hinter das Gleichheitszeichen und fragt in die Runde, was da herauskomme. Jetzt bin ich es, der aufsteht. Ich ziehe meine Jacke an und gehe mit den anderen nach draußen. Dort zum Abschied gebe ich jedem die Hand und werde erneut gefragt, wenn ich für 2 + 2 eine andere Lösung hätte, solle ich es sagen. 55abb3455073b6ceac1f6b9eac11e2280e0e42a5efa1769d045a1b1bc5133761 Und ich sage: Was zwei plus zwei macht, hängt allein von der Definition von "plus" ab. Dann drehe ich mich um und gehe. 255412305 0000000ce3b64635b336cc069269ace0eb554c09b54ed06669ead340fca52994 

submitted by TheySaySooSyaSyehT to BitcoinDE [link] [comments]

Cryptotek bitcoin mining - Kryptowährungen sind auf der ganzen Welt sehr populär geworden.

Cryptotek bitcoin mining - Kryptowährungen sind auf der ganzen Welt sehr populär geworden.

https://preview.redd.it/4zraz9862ki21.jpg?width=630&format=pjpg&auto=webp&s=c4a2a959377c405c48535efb758698787d0877cf
Cryptotek bitcoin mining
Heutzutage sind Kryptowährungen auf der ganzen Welt sehr beliebt. Für ein optimales Mining benötigen Sie jedoch sehr leistungsfähige Rechenprozessoren, deren Anschaffung recht problematisch und teuer ist. Dieser Artikel enthält eine Alternative zum Mining von Kryptowährung.

Bekanntschaft mit dem Cloud Mining
Cloud Mining ist die Vermietung von Computer-Rechenleistung. Zum Beispiel: Ein großes Unternehmen sammelt riesige „Computerfelder“ mit einer Gesamtkapazität von mehr als einzelnen Maschinen und verkauft diese Leistung in Teilen an verschiedene Kunden.

Die Vorteile von Cloud Mining gegenüber dem klassischen Bergbau
Unbestreitbare Vorteile für den Anleger sind:

die Möglichkeit, jederzeit Strom zu kaufen, um das Investitionsvolumen zu erhöhen, was im normalen Bergbau unmöglich ist;
Die Kosten für den Eintritt in das Cloud-Kryptowährungs-Mining sind um ein Vielfaches geringer als die Kosten für die eigene Ausrüstung.
Um im Cloud-Mining verdienen zu können, muss sich der Kunde nicht mit den technischen Fragen dieses Prozesses beschäftigen, da die Lösung aller technischen Nuancen vom Dienst des Auftragnehmers ausgeführt wird.
keine Notwendigkeit, die Software zu konfigurieren;
keine Notwendigkeit, für Strom zu zahlen;
die Möglichkeit, verschiedene Währungen für ein und denselben Dienst zu erwerben, um sich vor einem Preiseinbruch für eine der Münzen zu schützen.

Wo es Pluspunkte gibt, gibt es auch Nachteile, aber es gibt nicht viele davon:

temporäre Störungen sind serverseitig möglich, die meisten Dienste verfügen jedoch in der Regel über eine Gangreserve;
Da der Preis von Münzen ständig schwankt, kann dieses Problem gelöst werden, indem die Kryptowährung bis zu dem Zeitpunkt gespeichert wird, zu dem der Wechselkurs steigt.
Hacker-Hacking und Diebstahl von Geldern - ein unwahrscheinliches Ergebnis, aber selbst Cloud-Mining-Systeme bieten leider keine Garantie dafür.

Einer dieser Dienste ist cryptotek.me, der mit folgenden Münzen arbeitet:

Bitcoin;
Litecoin;
Monero;
Äther;
Strich;
Zcash und andere

Cryptotek bietet dank seiner einzigartigen Funktionen eine einfache und effektive Art des Bergbaus. Es ist wichtig zu wissen, dass dieser Service die Multi-Mine-Technologie unterstützt, mit der Sie in Echtzeit automatisch auf die meist abgebauten Münzen wechseln können. Diese und viele andere Vorteile können Sie mit den Cryptotek-Diensten nutzen. Gutes Geld!

https://cryptotek.me/
submitted by crypto_tek to u/crypto_tek [link] [comments]

Cryptotek.me - Was ist Cloud Mining?

Cryptotek.me - Was ist Cloud Mining?

https://preview.redd.it/zhrw7x0g2ki21.jpg?width=750&format=pjpg&auto=webp&s=9d760134133778ac24eefaddc58d44f6dca4262d
Was ist Cloud Mining?

Cloud-Mining ist der einzigartige Prozess der Nutzung von Hardware-Leistung zum Minen von Bitcoin oder Litecoin. Dieses Bergbaumodell wurde zum Leben erweckt, weil die wachsenden Schwierigkeiten im Bergbau dazu geführt haben, dass Bergbaubegeisterte den Abbau von Bitcoins zu Hause nicht nutzen können.

Cloud-Mining bietet jedem eine große Chance, Kryptowährungen abzubauen, die über die Notwendigkeit eines großen primären Beitrags in Hardware oder technischem Wissen hinausgehen. Trotz der Einfachheit des Cloud-Mining-Modells ist es sehr wichtig, einige Details zu entwerfen, insbesondere ist zu erwähnen, dass Remote-Mining zwei Formen hat: Hosted oder Cloud-basiertes Mining:

  1. Remote-Hosted-Mining - Dieses Modell bietet Anwendern ein hervorragendes Mining-Verfahren und Know-how, wann und wie auch, wer eine hohe Kontrolle über ihre Mining-Hardware verlangt.

  1. Cloud-Mining - Dies ist ein besser verfügbares Modell für Remote-Mining. Dem Miner wird entsprechend ein Teil der Bergbauleistung von Hardware entnommen und von einem Service-Provider bezogen. Der Service Provider kauft das Einrichten der Hardware, unterstützt die Inbetriebnahmezeit und wählt die effektivsten und sichersten Pools aus.

Vorteile eines speziellen Cloud-Mining-Service

Heute gibt es viele verschiedene Arten von Cloud-Mining-Diensten. Trotzdem unterscheidet sich cryptotek.me unter diesen Diensten durch die einfache und sichere Verwendung. Der erste Schritt, um loszulegen, ist der Abschluss eines Cloud-Mining-Vertrags. Es wird keine spezielle Hardware erforderlich sein, die der Service für die Benutzer übernimmt.

Die Schritte umfassen:

  1. Registrierung

  1. Überprüfung

  1. Sicherheit

  1. Bergbau

  1. Gewinn

Der Dienst cryptotek.me bietet:

  1. Rasieren Sie den Beweis - Es verteidigt die Partner von der Seite des Werbetreibenden.

  1. Auszahlung - Auszahlung ab zwei Tagen.

  1. Private Manager - Jeder Partner wird von einem persönlichen Manager ernannt, der stets erreichbar und zuverlässig ist. Er erklärt die Regeln, gibt Ratschläge und erläutert, wie das System genutzt werden kann.

  1. Mining organisieren - Der Gewinn geht direkt in Richtung Brieftasche.

  1. Vorschläge auf Anfrage - Wenn das Interesse eines Verwerters nicht in der Liste enthalten ist, organisiert der Dienst die besten Bedingungen auf dem Markt für den Verwerter.

Dieser Service bietet auch einen 24/7 Support, ein Community-Forum und Online-Chat mit technischem Support, um Hilfe zu erhalten.

submitted by crypto_tek to u/crypto_tek [link] [comments]

Energy efficient Crypto mining Burst explained in less than a page

Burstcoin (BURST) is a cryptocurrency and payment system using an innovative blockchain protocol called Proof-of-Capacity (PoC) offering several advantages vs other Blockchain protocols : - Uses cheap storage space instead of CPU/ASIC/GPU - Energy Efficient 1 kW⋅h vs 400 kW⋅h per transaction (Bitcoin) - Ease of mining (cryptographic work is done upfront) and accessibility of HDD hardware increases the decentralization and security of the network
In August 2017 the PoCC (Proof-of-Capacity Consortium), a group composed of highly skilled blockchain developers and scientists, saw the potential of this blockchain protocol and decided to invest and devote time in improving its technology.
The result of this effort was published in the Dymaxion white paper in December, where they shared with the world the 2018 improvement roadmap they have planned for Burst. The strategy outlined was to implement the best technologies that had currently been developed in the blockchain space : - Dynamic node capabilities, transaction fees and block size - Energy efficient tangle off-chain transactions (15kJ) - Colored tangles (independent Lightning Network for P2P transaction channels using Directed Acyclic Graphs) - Atomic Cross-Tangle Transactions with desired properties - Anonymous transactions using either zk-SNARKs or Ring Signatures
It is normal for one to doubt the ability of the PoCC to achieve such an ambitious roadmap but I would advise anyone first look at the amount of activity in the Burst GitHub! since August 2017 and have a go at reading the Dymaxion! white paper.
If your are interested in finding more about Burst here are a couple useful links :
Main Website / Burst Wiki / The Burstcoinist / Medium articles / Youtube videos / Burst forums
submitted by CyrionNaerys to CryptoCurrency [link] [comments]

BCC EDA kicked in 10 hours ago. profitability 1.6 => BCC has 1/3 of the hashrate. BTC mempool piles up...

BitcoinCash's emergency difficulty adjustment algorithm kicked in 5 times in a row 10 hours ago. Diff went from 1.96E12 to 0.64E12
Despite the price taking a 10-15% hit, BCC ist now about 1.6 times more profitable to mine than BTC.
Hence hashrate migrates to the BCC chain: already around 33% of the combined hashrate mine for cash (measured during the last 3 hours, source fork.lol)
The effects on the BTC mempool are quite strong: uncomfirmed tx count went from roughly 0 (mempool empty) to 17.5k in less than 5 hours.
Retarget is predicted to be in 3.5 days for BCC (last one was 2 days ago), BTC will have one in about 1 day.
So... how high will BTC fees / BTC mempool tx count go this time? How many users will migrate to Bitcon Cash due to high fees?
submitted by moleccc to btc [link] [comments]

Podcast-PlayList vom Samstag, 03.11.2018

Die gesamte Tages-PlayList
Tagestipps
Sendung Titel
NDR Wochenrueckblick Wer wird gewinnen? Zentrifugalkräfte beim CDU-Personalkarussel (1)
SWR Zeitwort 03.11.1973: Zwei Putzfrauen zerstören irrtümlich Joseph Beuys 'Badewanne' (2)
Lange Nacht Der Weg des Blues vom Mississippi-Delta nach Chicago
Feature Joni Mitchell - From Pink to Blue
News
Zeit Titel
07:22 Religion spaltet Europa - West und Ost sind sich kulturell fremd
08:09 Die Bürger Neukaledoniens stimmen über die Unabhängigkeit von Frankreich ab
08:11 Kieler Matrosenaufstand: Was damals geschah
08:15 100 Jahre Kieler Matrosenaufstand - Interview mit Sonja Kinzler, Historikerin
08:42 Das Wichtigste heute Morgen
08:50 Buchkritik: Volker Kutscher: "Marlow"
10:20 Wieviel hört das Smartphone mit?
11:09 Buchkritik - "Trump in Putins Hand" von Craig Unger
11:19 Buchkritik - "Der reaktionäre Geist" von Corey Robin
12:08 Schmutziger Wahlkampf: twitter löscht tausende Fake-Boykott-Aufrufe
12:16 Bayern - Jetzt läuft alles auf Markus Söder auch als CSU-Vorsitzenden hinaus
12:25 Nach Chemnitz: kein Weg aus dem Alltagsrassismus in der Stadt
12:35 nach Merkel: Kandidat*innen bringen sich in Stellung
12:48 Nach Bayern und Hessen: SPD sucht Positionen - und noch kein neues Personal
13:15 Die AfD in allen Parlamenten: Der Zenit könnte überschritten sein
13:40 Nach Red-Hat-Übernahme durch IBM: Ist Linux nur noch ein technischer Standard?
15:10 "Nachtmusik mit Moog und Elendsstengel": Comeback von Tunng
15:30 Polnischer Skandalfilm: Warum "Kler" so erfolgreich ist
15:52 Top Five: Die besten Mondfilme
16:15 Live on Tape: Endlich Macht! Über den Götterboom in Computerspielen
16:36 Bitcoin-Klau: Rechenzentren auf der ganzen Welt schlagen Alarm
16:38 Krypto-Mining: Illegales Schürfen bedroht die IT-Infrastruktur
16:42 Hate-Speeches werden von Automaten immer noch schlecht erkannt
16:45 Sharewashing: Täuschung auf Online-Plattformen, Int. Christof Weinhardt
16:50 Das Digitale Logbuch - Gut und Böse
17:05 Muss Trump weg? Peter Rough vs. Christian Hacke
17:30 China - die alternative Weltmacht?
18:11 CDU und SPD vor ihren Klausurtagungen
18:18 Sami ul-Haq - "Vater der Taliban" in Pakistan ermordet
18:40 Neue Strategien - Frankreichs rechte Parteien
Infos
(#) Info
(1) Politik kann richtig Spaß machen - vor allem, wenn Peter Zudeick allwöchentlich die Sprüche und das Gebaren der Politiker und anderer prominenter aufs Korn nimmt.
(2) Von Reinhard Hübsch
submitted by harzach to DasOhrIstDerWeg [link] [comments]

[CRYPTOFIT - Reddit Regeln]

Die wichtigste Regel zu erst:
Bevor du etwas postest, bitte benutze die Suchfunktion!
Herzlich willkommen!
Wir sind eine deutschsprachiges Sub, das sich dem Thema Blockchain widmet und für all diejenigen ist, die an nüchternen Informationen, Wissen und dem Austausch zu legitimen Kryptowährungen und anderen Blockchainthemen interessiert sind.
Die wichtigsten Regeln:
Wohnzimmerregel: Alles was man in einem Wohnzimmer unter Freunden NICHT macht, ist auch hier nicht erlaubt. Also: KEIN Beschimpfen und KEINE persönlichen Attacken.
Kommentare über Religion und Politik werden sofort gelöscht.
KEIN Posten bzw. Bewerben von Scams, Abzocken, MlM-, Cloud-Mining- , Affiliate- oder Reflinks sowie Pyramidensystemen – ein Verstoß führt zum Ausschluss aus dem Sub. Des Weiteren dulden wir keine Posts zu Produkten, wie Hardware-Wallets, Trading-Tools, etc. – wir sind keine Verkaufsplattform.
Diskussionen finden im Sub statt! Nachrichten wie z.B „Hey ich helfe dir gerne in einer privaten Nachricht“, sind nicht gestattet und werden, auf Grund möglicher SCAM Versuche gelöscht. Wenn euch Leute aus dem Sub anschreiben, um euch etwas anzudrehen, meldet das den Moderatoren sofort!
Das Teilen von Links zu Pump-and-Dump-Gruppen sowie die Aufforderung zum Beitritt solcher Gruppen führen zum Ausschluss aus dem Sub.
Wenn ihr Webseiten verlinkt, schreibt bitte kurz dazu (mind. 2 Sätze), um was genau es sich handelt. Wir löschen jeden Beitrag, in dem bloß ein Link geteilt wird. Falls es sich um eine englische Quelle handelt, sollte dazu eine kurze Zusammenfassung von mind. 3 Sätzen auf Deutsch geschrieben werden.
Posts, die zu einer Bewertung des Portfolios auffordern, werden gelöscht. Es kann gerne über aktuelle Tokens diskutiert werden, aber explizite Portfolio-Bewertungen sind nicht mehr zugelassen.
Diskussionen und gegensätzliche Meinungen sind im höflichen Ton erwünscht!
http://www.coinmarketcap.com gibt euch die Auskunft, die ihr braucht, um Infos zu eurem Coin zu finden. Dazu gehören der Link zur offiziellen Homepage, auf welcher ihr dann meist auch alle passenden Wallets findet, und eine Liste aller Exchanges, über welche der Coin erworben werden kann.
Dasselbe gilt für einfach Fragen wie „Was haltet ihr von Coin xy?”. Bitte setzt euch zuerst selber mit eurer Frage und dem Coin auseinander. Bietet der Community einen Mehrwert, indem ihr sie über einen Coin aufklärt und so gegebenenfalls das Interesse anderer weckt. Dann erst sollte über den Coin diskutiert werden.
Sollte es für einen Coin wichtige Neuigkeiten geben, schaut bitte nach (mit der Suchfunktion), ob diese Information an diesem Tag schon gepostet wurde – oftmals kommt es zu einer zahlreichen Wiederholung der gleichen Nachricht.
Eigenwerbung ist nicht erlaubt, egal ob es um Gruppenlinks/Veranstaltungen/BücheYouTube-Kanäle oder ähnliche Dinge geht. Ich denke, wir alle können verstehen das Julian durch den Mehrwert seiner Beiträge und das Aufbauen dieses Sub diesbezüglich eine Ausnahme bildet.
Dieses Sub ist eine allgemeines Sub über Kryptowährungen, um alle #CRYPTOFIT zu machen und ist keine Support- oder Community-Sub von TenX.
Bei kontroversen Themen, wie z.B. der Einführung einer Kryptowährung in einem politisch fragwürdigen Staat, bitte beim Thema bleiben. In diesem Beispiel hat die Diskussion über den Staat selbst nichts verloren.
Posts, die als reine Marketing oder PR-Aktion der jeweiligen Coins dienen, werden nicht bestätigt. Das gilt auch für Gerüchte, die keine (legitime) Hintergrundsquelle vorweisen.
Steuerfragen/-diskussionen werden nicht mehr zugelassen, außer es handelt sich um ein offizielles Statement von einer anerkannten Quelle.
Die Suchfunktion bleibt weiterhin das wichtigste Instrument des Subs. Bitte sucht vorher nach eurem Thema, bevor ihr einen Beitrag postet. Viele Themen wurden oft schon mehrfach besprochen.
Veranstalte keine CryptoNights, Stammtische, MeetUps, o.a. in unserem Namen (TenX/I-Unlimited/Dr. Julian Hosp) ohne Absprache: Krypto-Treffen sind super und bieten die Möglichkeit von viel Austausch. Daher ist eine Teilnahme bei solchen oder gar Organisation eines solchen Events empfehlenswert. Achte dabei unbedingt darauf, dass dies nicht in unserem Namen geschieht! Offizielle #cryptofit Events werden immer in der Facebook-Gruppe und hier auf reddit angekündigt. Sollte dir ein #cryptofit-Event auffallen, welches nicht von Julian, Dominik oder Patricia gepostet wurde, so zögere nicht und melde es uns direkt!
Es ist unsere Aufgabe als Moderatoren die Qualität des Sub auf einem hohen Level zu bewahren und wir erledigen unsere Arbeit sehr gerne. Unser Team wird durch ehrenamtliche Helfer unterstützt. Seht es uns deshalb nach, dass wir nicht jedem sofort persönlich weiterhelfen können und habt ein wenig Geduld mit uns. Wir geben unser Bestes und sind gerne für euch da.
Als Krypto-Neuling lohnt es sich, zuallererst diese Webinare anzusehen:
EINFÜHRUNG ZU BITCOIN & BLOCKCHAIN:
https://cryptofit.community/de/
EINFÜHRUNG ZU BITCOIN & BLOCKCHAIN:
www.i-unlimited.de/bitcoinde
ERKLÄRUNG WICHTIGER ALTCOINS:
https://www.youtube.com/watch?v=052XikV4wbI
UND NOCH VIEL MEHR AUF YOUTUBE:
www.youtube.com/julianhosp
DU WILLST JULIAN’s PORTFOLIO AUF KRAKEN INKL. KRYPTO-ETF UND VIEL MEHR SEHEN? HIER ZEIGT ER DIR ALLES IM DETAIL – INKL. WIE DU EINE HARDWARE WALLET NUTZT:
https://www.digistore24.com/product/122531
submitted by Foen08 to cryptofit [link] [comments]

Bitmain Antminer S9 13,5 TH/s unboxing & einrichten ... Bitcoin Mining in 2020: Was ist das? Wie funktioniert's ... Bitcoin Mining ► Wie funktioniert das? ARD (2017) Bitcoin Mining einfach erklärt (Bitcoin schürfen) - YouTube Bitcoin Mining - Einfach erklärt in 2 Minuten!

Was ist Mining / Bitcoin Mining? Unter Mining versteht man die Schöpfung neuer Kryptowährungen. Unter Bitcoin Mining, die Schöpfung von neuen Bitcoins. Beim bisherigen Fiat Währungen wie Euro oder Dollar, ist eine Zentralbank oder Regierung für die Erstellung neuer Banknoten verantwortlich. Aus finanzieller Sicht muss daher mittlerweile vom Bitcoin Mining abgeraten werden. Bitcoin Miner Kaufen: Der Vergleich. Auch wenn es sehr fraglich ist, ob sich das Bitcoin Mining heute noch lohnt, so schadet es nicht, sich mit den verschiedenen Möglichkeiten, einen Miner zu kaufen, auseinanderzusetzen. Raspberry Pi Miner Bitcoin Bitcoin-Mining ist ein Geschäft mit einer sehr grossen Konkurrenz. Mining macht nur Sinn, wenn Sie es aus Spass machen und es Ihnen nicht so wichtig ist, ob Sie Profit daraus schlagen. Es ist aber auch möglich, dass Sie es sehr effektiv betreiben und davon profitieren. Aktuelle Bitcoin Nachrichten. Bitcoin Mining ist ein Prozess, bei dem Rechenleistung zur Transaktionsverarbeitung, Absicherung und Synchronisierung aller Nutzer im Netzwerk zur Verfügung gestellt wird. Das Mining ist eine Art dezentrales Bitcoin-Rechenzentrum mit Minern auf der ganzen Welt. Dieser Prozess wird analog zum ... Bitcoin mining is a term that everyone in the cryptocurrency and even many outsiders are familiar with. This is a process performed by high-powered computers (also known as nodes), which solve complicated computational math problems.

[index] [233] [2206] [4607] [863] [2120] [37] [4098] [1450] [4111] [2674]

Bitmain Antminer S9 13,5 TH/s unboxing & einrichten ...

Bitcoin für Anfänger einfach erklärt! [auf Deutsch] Bitcoin-Börse https://finanzfluss.de/go/bitcoin-boerse *📱 Sicheres Bitcoin-Wallet https://www.finan... Bitcoin wird immer bekannter doch viele wissen immer noch nicht was Bitcoin eigentlich ist. Tips : 1Hmgd9fMWt4iqD5xFne3MqJ7hkQN6fUhuz Hier wird versucht da... Eine einfache verständliche Erklärung zum Thema Kryptowährungs-Mining, speziell auf Bitcoin zugeschnitten. Schritt für Schritt erarbeiten wir uns die wichtig... 👇 Die wichtigsten Kryptoseiten in der Beschreibung 👇 Heute stelle ich euch die besten Bitcoin Miner vor. Die Miner aus dem Video kaufen: https://miners.eu/?r... Genesis-Mining Rabatt Code 3%: qn03l7 Bitfinex.com -10% Gebühren Gutschein/Referral: lsYF2Mf3rO ... Was ist Bitcoin - Bitcoins einfach und verständlich erklärt - Duration: 8:04.

#